Weisheiten, Lebenssinn

christliche Gedichte und Lieder

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.02.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Wo Gott der Herr ist, da ist Segen!

Wohl dem Volk, des Gott der HERR ist

Psalm 33,12a

Wo Du, oh Gott, bist der Herr,
da wird nichts zu schwer.
Da kommt Dein überreicher Segen:
An dem ist ja alles gelegen!

Frage: Ist uns bewusst, dass wir sowohl als Einzelne als auch als ganzes Volk, als ganze Gesellschaft Gott brauchen, um gesegnet zu werden?

Tipp: Ohne Gott gibt es keinen Segen. Ohne Gott geht alles im wahrsten Sinne des Wortes `den Bach runter`. Wo man gottlos ist, da ist der Teufel los. Deshalb brauchen wir sowohl als Einzelperson wie auch als Gesellschaft Gott als unseren Herrn!

Lebenssinn, Nachdenkliches, Weisheiten

1-20

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21-40

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41-60

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61-80

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81-100

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101-120

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

114

115

116

117

118

119

120

121-127

121

122

123

124

125

126

127

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Lebensweisheiten-Menüs geblättert werden oder eine Blockanzeige aufgerufen werden)


Wohl dem, der Jesum liebet

Lebensweisheitslied, Melodie: Valet will ich dir geben


1. Wohl dem, der Jesum liebet
und dessen Himmelswort!
Dies Licht glänzt ungetrübet
zum Trost ihm immerfort.
Wo Jesus sich befindet,
da stehet alles wohl;
wer sich auf Jesum gründet,
der lebet segensvoll.

2. Suchst du, vom Ziel verirret,
die wahre Lebenspfort,
hat dich die Welt verwirret:
Komm, hier ist Gottes Wort!
Das wird dir deutlich weisen
die rechte Lebensbahn,
auf welcher du mußt reisen,
wenn du willst himmelan.

3. Bist du vielleicht betrübet,
ja wirst du fort und fort
in Kreuz und Not geübet:
Komm, hier ist Gottes Wort!
Das wird dich schon erquicken,
daß, wenn gleich Höll und Welt
dich wollten unterdrücken,
du doch behälst das Feld.

4. Wirst du gleich auch geführet
zum bangen finstern Ort,
wo sonst der Tod regieret:
Komm, hier ist Gottes Wort!
Dies ist der Stab und Stecken,
mit diesem kannst du dich
vor Furcht und Todesschrecken
beschützen mächtiglich.

5. Hilf, Jesu, daß ich liebe
dein seligmachend Wort
und stets darin mich übe;
hilf, liebster Seelenhort,
daß ich´s in meinem Herzen
bewahr´ durch deine Huld,
damit in Kreuz und Schmerzen
es Frucht trag´ in Geduld!


(Lebensweisheitslied, Autor: Anna Sophia, Landgräfin zu Hessen, Darmstadt (1638 - 1683))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Herr, dein Wort, die edle Gabe (Themenbereich: Gottes Wort)
Gedichte und Lieder zu Gottes Wort / Bibel (Themenbereich: Gottes Wort)
Lebenssinn, Nachdenkliches, Weisheiten (Themenbereich: Lebenssinn)
Herr, öffne mir die Herzenstür (Themenbereich: Gottes Wort)
Auf dein Wort will ich trauen (Themenbereich: Gottes Wort)
An Deiner Rede will ich bleiben (Themenbereich: Gottes Wort)
Heilig, heilig soll uns bleiben (Themenbereich: Gottes Wort)
Du heil‘ges Buch, von Gott gegeben (Themenbereich: Gottes Wort)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Lebenssinn
Themenbereich Bibel



Friede mit Gott finden

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Biblische Geschichten
Biblische Geschichten

Lassen Sie Kindern biblische Geschichten anhand von Alltagssituationen lebendig werden.
Biblische Geschichten zum 2.-5. Buch Mose

Fragen - Antworten

Gaza-Krieg: Was sagt die Bibel zum weiteren Ablauf?

Wie nah sind wir der Entrückung?

Was ist die "Feigenbaum-generation" und die "Wiedergeburt Jerusalems"?

Wer ist die Frau in Offenbarung 12?

Warum bei 7 heilsgeschichtlichen Festen nur drei Wallfahrtanweisungen?

Wie geht Gottes Heilsplan weiter?

Welche endzeitlichen Zeichen gibt es mittlerweile?

Wohin mit meiner Schuld?

Wird Israel auseinanderbrechen?

Wann war Jesu Kreuzigung?

Gibt die Bibel Hinweise auf den zeitlichen Beginn der Trübsalszeit?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Tod - und dann?

Was wird 5 Minuten nach dem Tode sein?
Prof. Dr. Werner Gitt

Glaubensvorbilder

George Whitefield

Wer kennt heute noch den Namen "George Whitefield" (1714-1770)? Dabei schenkte Gott die wohl größten Erweckungen in der englischsprachigen Welt unter seiner Verkündigung!
Was war der Schlüssel zu diesen Segensströmen?

George Whitefield - Ein Mann der Demut und ein Erwecker Englands und Amerikas

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis