Warnung & Ermahnung

Gottes Botschaft in Reimform

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 02.07.2022

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

In Gottes Hand geborgen

So können wir getrost sagen (Psalm 118,6): »Der Herr ist mein Helfer, ich werde mich nicht fürchten; was kann mir ein Mensch tun?«

Hebräer 13,6

Mein Helfer ist Der Herr,
was kann ein Mensch mir tun?
Drum fürcht ich mich nicht mehr,
kann sicher in IHM ruhn!

Frage: Fürchten wir uns vor Menschen?

Wie tröstlich: Wir leben in einer von Gott zunehmend abgefallenen Welt und umso egoistischer Menschen werden, umso mehr Leid fügen sie einander zu. Dazu kommt Satans Wirken und Seine verderblichen Verführungen. Wie tröstlich ist da Gottes Zusage, uns in allen Nöten beizustehen, selbst, wenn uns Menschen bewusst schaden wollen! Dabei muss ich an eigene Erfahrungen denken: Als ich mich damals in größter Not befand, aber mich dann auch vor Gott demütigte und `Ja, Vater` zu Seinen Wegen sagte, fing Gott an die Situation komplett umzudrehen! Wir haben einen großen Gott der Wunder tun kann! Lasst uns Ihm vertrauen!

Warnungen und Ermahnungen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Ermahnungsgedichte-Menüs geblättert werden)


Mensch

Ermahnungsgedicht



Du hast den Menschen vollkommen gemacht,
ihn begabt und ein großes Werk vollbracht.
Du hast ihn nur ein wenig niedriger als dich gestaltet,
damit er für Dich die Welt verwaltet.

Der Mensch ging ans Werk und bebaute die Erde
damit sie zum Lebensraume für alle werde.
Manches gelang ihm gut, er konnte stolz drauf sein,
doch vieles blieb Stückwerk, war bloßer Schein.

Am Anfang stand die böse Tat,
der Mensch tat das, was Gott verboten hat.
Kain erschlug den Bruder Abel,
die Welt wurde zum Sündenbabel.

Gott ergrimmte und ließ die Sintflut kommen,
den Fluten entgingen nur Noah und seine Frommen.
Danach begann eine Friedenszeit,
viele Zivilisationen erstreckten sich weit.

Doch die Sünde wucherte frech weiter,
in Sodom und Gomorrha sündigte man recht heiter.
Doch noch einmal ergoss sich Gottes Zorn da,
vernichtet wurden Sodom und Gomorrha.

Wie mag der Herr urteilen über unsere Welt?
Birgt sie nicht viele Sodoms unterm Himmelszelt?
Wenn Jesus wiederkommt in aller Macht,
wird all das zurechtgebracht.

Dann werden sich beugen alle Knie,
Friede wird sein wie noch nie.
Und Gottes großes Werk mit dem Menschen ist vollbracht,
nun herrscht er mit Jesus in seiner Macht.


(Ermahnungsgedicht, Autor: Johannes Kandel, 2016)


  Copyright © by Johannes Kandel, 2016, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Er kennt alle (Themenbereich: Menschen)
Der Mensch (Themenbereich: Menschen)
Grenzen des Lebens (Themenbereich: Menschen)
Optimist und Pessimist (Themenbereich: Menschen)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Menschen



Friede mit Gott finden

Mach Dich bereit, Deinem Gott zu begegnen!!

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Jesus ist unsere Hoffnung!

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Matrix 4 Ausschnitt offizieller Trailer "Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Agenda 2030 / NWO / Great Reset

Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!
Vortrag Teil 1         Vortrag Teil 2

Weltherrschaft als neue Welt-ordnung - The Great Reset? (Pastor Wolfgang Nestvogel)

Weitere Infos ...

Evangelistische Ideen
Evangelistische Ideen

„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter Spruchstein FISCH evangelistische Ideen.

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis