Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Warnung & Ermahnung
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 15.11.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Die Zehn Worte

Und Gott redete alle diese Worte: Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus der Knechtschaft, geführt habe.

2. Mose 20,1-2

Gott will in enger Gemeinschaft mit uns Leben!
Unbegreiflich, aber dahin geht Sein Streben!
Trotz meinem Versagen bietet Gott den Bund mir:
Welche Gnade und Liebe sehen wir doch hier!

Frage: Wie sehen Sie die Zehn Gebote: Als Zwang oder als Schritt Gottes, Gemeinschaft mit uns zu haben?

Tipp: Die Bibel kennt eigentlich keine „10 Gebote“ sondern „10 Worte“ (z.B. 2. Mose 34,28b: „Und er schrieb auf die Tafeln die Worte des Bundes, die Zehn Worte“). Bei jedem Ehebund wird eine rechtliche Grundlage geschaffen - wie auch hier. „Zehn Gebote“ suggeriert eher bloßes „Du musst“. Das Judentum geht korrekt vom „Wort“ aus und setzt die Einteilung entsprechend. Beim 1ten „Wort“ nimmt sich Gott nämlich selbst in die Pflicht: Ich bin DEIN Gott. Gott will mit uns sündigen Menschen Gemeinschaft und sogar einen Bund! Haben wir das verdient? Ist es nicht reine Gnade? Und dann sagt Gott was er bereits tat: Aus der Knechtschaft geführt. Dies galt auch geistlich-prophetisch: Jesus Christus hat uns durch seinen Sühnetod aus der Knechtschaft der Sünde geführt und wird uns sogar noch als Brautgemeinde aus der sündigen Welt zu sich führen! Welch Vorrecht! Lasst uns Gott für die „Zehn Worte“ danken, diesen Bund eingehen und von Herzen halten!

( Link-Tipp zum Thema: downloads.gottesbotschaft.de/predigten/Tscharntke/2018-09-02_J.Tscharntke_2.Mose20,1-3_Der_Segen_der_Gebote.mp3 )

Warnungen und Ermahnungen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Ermahnungsgedichte-Menüs geblättert werden)


Folgende Ermahnungsgedichte finden Sie hier:

1. Gedicht "Begraben oder kremieren? (Ermahnungsgedichte, Ernst Bolliger., 2010)
2. Gedicht A U F R U F ! (Ermahnungsgedichte, KaRo, 2012)
3. Kirchenlied Ach, traue nicht der Welt! (Ermahnungslieder, Unbekannt - Aus dem Liederschatz von Albert Knapp)
4. Gedicht Alles durch Jesus! (Ermahnungsgedichte, Manuela Fay, 2012)
5. Gedicht Als der Hahn krähte (Ermahnungsgedichte, Ekkehard Walter, 2018)
6. Gedicht Auf Sand gebaut? (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2015)
7. Kirchenlied Auf, ihr Christen, Christi Glieder (Ermahnungslieder, Justus Falkner (1672 - 1724)
8. Gedicht Begrenzt (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2018)
9. Gedicht Christenverfolgung (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
10. Gedicht Christus allein (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2011)
11. Gedicht Das Böse (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2016)
12. Gedicht Das Ende naht (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2014)
13. Gedicht Das Lügenhaus (Ermahnungsgedichte, Rainer Jetzschmann, 2008)
14. Gedicht Das verlorene Paradies (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2011)
15. Gedicht Der Bußtag (Ermahnungsgedichte, Maria Gorges, 2011)
16. Kirchenlied Der du noch in der letzten Nacht (Ermahnungslieder, Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf (1700 - 1760))
17. Gedicht Der Eckstein (Ermahnungsgedichte, KaRo, 2012)
18. Kirchenlied Der Glaub ist eine Zuversicht (Ermahnungslieder, Unbekannt 1698)
19. Kirchenlied Der Gnadenbrunn fließt noch (Ermahnungslieder, Christian Knorr von Rosenroth (1636 - 1689))
20. Gedicht Der Pharisäer (Ermahnungsgedichte, Ekkehard Walter, 2018)
21. Gedicht Der Sünder und ein Christ (Ermahnungsgedichte, Maria Gorges, 2011)
22. Gedicht Der Wind (Ermahnungsgedichte, Manfred Reich, 2011)
23. Gedicht Die Herren und der Herrgott (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
24. Gedicht Evolution (Ermahnungsgedichte, KaRo, 2012)
25. Gedicht Falsche Götter (Ermahnungsgedichte, Lothar Gassmann, 2012)
26. Gedicht Falsche Propheten (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
27. Gedicht Götzendienst (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2018)
28. Gedicht Gelernt? (Ermahnungsgedichte, Renata Rose Meißner, 2018)
29. Gedicht Genderwahn (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2015)
30. Gedicht Gewalt gegen Frauen (Ermahnungsgedichte, Ulrike Pestner, 2013)
31. Kirchenlied Gott herrschet und hält bei uns haus (Ermahnungslieder, Simon Dach (1605 - 1659))
32. Kirchenlied Gott, der du Herzenskenner bist (Ermahnungslieder, Johanan Daniel Karl Bickel (1737 - 1809))
33. Gedicht Gottesleugner (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
34. Gedicht Grenzen des Menschen (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2018)
35. Gedicht Jammern (Ermahnungsgedichte, Manfred Reich, 2011)
36. Gedicht Kick (Ermahnungsgedichte, Manfred Reich, 2011)
37. Neue christliche Lieder Komm zurück! Midi- oder MP3-Datei vorhanden (Ermahnungslieder, Katja Sawadski, 2005)
38. Gedicht Lasst euch nicht verführen! (Ermahnungsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
39. Gedicht Leere Rituale (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2018)
40. Gedicht Leiden an der Kirche (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2015)
41. Gedicht Mensch (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2016)
42. Kirchenlied Mensch, was du tust, nimm dich in Acht! (Ermahnungslieder, unbekannt - Aus dem Liederschatz von Albert Knapp)
43. Gedicht NEID (Ermahnungsgedichte, Hermann Wohlgenannt, 2011)
44. Gedicht Nicht Zeit hast du zum Beten (Ermahnungsgedichte, Adelbert Natorp (1826–1891))
45. Gedicht Not der kleinen Herde (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2015)
46. Gedicht Nur einmal hörte Adam nicht auf Gott (Ermahnungsgedichte, Übers. Katja Sawadski , 2010)
47. Gedicht Pflicht ist kein Ersatz für Liebe (Ermahnungsgedichte, Toni Jung (1918 – 2014))
48. Gedicht Politiker (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
49. Gedicht Sünde (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
50. Gedicht Seid bereit! (Ermahnungsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
51. Gedicht Sieg der Sonne (Ermahnungsgedichte, Lothar Gassmann, 2011)
52. Gedicht Siehe, der Bräutigam kommt! (Ermahnungsgedichte, Brunhilde Rusch, 2006)
53. Gedicht Sonntag (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
54. Gedicht Stillstand oder Wachstum (Ermahnungsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
55. Gedicht Stolz und Hochmut (Ermahnungsgedichte, Hermann Wohlgenannt, 2011)
56. Gedicht Turmbau zu Babel (Ermahnungsgedichte, Ekkehard Walter, 2018)
57. Gedicht Verbergen (Ermahnungsgedichte, Johannes Kandel, 2018)
58. Gedicht Wächter, wie weit ist´s in der Nacht? (Ermahnungsgedichte, Johannes Pelnasch, 2010)
59. Gedicht Wann ist ein Christ ein Christ? (Ermahnungsgedichte, Ulrich Fritschle, 2012)
60. Kirchenlied Was hinket ihr, betrogne Seelen (Ermahnungslieder, Leop. Franz Fried. Lehr (1709 - 1744)
61. Kirchenlied Was ist der Mensch? Ein Erdenstaub (Ermahnungslieder, Unbekannt - Aus dem Liederschatz von Albert Knapp)

Bibel - Gottes Botschaft an die Menschen

Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit




Ich habe Dir eine Botschaft niederschreiben lassen!
Hast Du sie schon gelesen?


- Gott



www.gottesbotschaft.de



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de