Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Warnung & Ermahnung
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 06.08.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gottes Gebote schreiben vor, nur dem einzig wahren Gott zu dienen!

Und Josia entfernte alle gräulichen Götzen aus allen Gebieten Israels und brachte es dahin, dass alle in Israel dem HERRN, ihrem Gott, dienten. Solange Josia lebte, wichen sie nicht von dem HERRN, dem Gott ihrer Väter.

2. Chronik 34,33

Gräuel sind in meinem Herzen,
und bereiten mir oft Schmerzen:
„Lieber Gott, hol mich heraus
und führ mich in Dein Vaterhaus!“

Frage: Wissen wir, dass wirklicher Gottesdienst die Abkehr von jedweder Sünde bedeutet?

Mahnung: Wenn wir dem einzig wahren Gott wirklich dienen wollen, dann müssen wir alle Gräuel aus unserem Leben verbannen. Das bedeutet, dass wir uns von der Sünde - z. B. von schlechten Angewohnheiten - trennen müssen.

Warnungen und Ermahnungen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Ermahnungsgedichte-Menüs geblättert werden)


Verbergen

Ermahnungsgedicht


Wer ist heute wirklich ehrlich?
Spricht aus, was er auch wirklich denkt?
Es dünkt uns oft viel zu gefährlich,
Vorsicht unser Reden lenkt!

Oft ist es falsche Rücksichtnahme
auf Menschen und Situationen,
wir fürchten, unser Mut erlahme
und wollen stets die anderen schonen!

Angst treibt uns von der Wahrheit fort,
Verschweigen scheint uns opportun,
wir spüren Druck aufs offene Wort
und möchten nicht das „Falsche“ tun!

Die Lüge ist oft schnell gesagt,
lenkt sie uns nicht bequem durchs Leben?
Doch haben wir uns schon gefragt,
was wir uns damit vergeben?

Vertrauen wird brutal zerstört,
Beziehungen entzwei geschlagen,
selbst finden wir das unerhört
und können’s nicht genug beklagen!

Wir sind nicht besser als die anderen,
tief in uns wissen wir es ja.
Solange wir auf Erden wandern,
ist die Lüge immer da.

Gott kennt all unsere Gedanken,
so raffiniert wir sie verstecken,
doch für IHN gibt’s keine Schranken,
Er kann sie sofort entdecken.

Gott ruft heraus zur Wahrheitsliebe,
dass sie bestimme unser Leben.
Er fördert alle guten Triebe,
die uns Menschen sind gegeben.

Wir lassen uns von Jesus leiten,
der für uns Wahrheit, Weg und Leben.
Er wird uns weiterhin begleiten
und uns die Kraft zur Wahrheit geben!


(Ermahnungsgedicht, Autor: Johannes Kandel, 2018)


  Copyright © by Johannes Kandel, 2018, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Seite drucken   




Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

Lebenshilfe zu Corona
Corona-Traktat

Hilfe bei Angst vor Coronavirus (Traktat)

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?