Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Ostergedichte
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 31.07.2016

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Heilig, heilig,heilig ist der Herr, alle Lande sind seiner Ehre voll! So riefen die Serafim aus, als Jesaja den Herrn sah.

Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen; denn der Herr wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen missbraucht.

2. Mose (Exodus) 20,7

Wie schnell missbraucht man Gottes Namen,
die Bibel warnt davor. Ja, amen!
Der Herr ist heilig, hehr und hoch erhoben,
ihn solln wir ehren, preisen, danken, loben.
Nur d e r wird sehen einstmals Jesu Angesicht,
wer seine Schuld bereute und wer lebt im Licht.

Frage: Wann missbrauchen Menschen den heiligen Namen Gottes? Hat das Konsequenzen?

Vorschlag: Als der Prophet Jesaja den Herrn im Tempel sah, war Gott umgeben von Serafim, welche riefen: Heilig, heilig, heilig ist der Herr, alle Lande sind seiner Ehre voll. Die Schwellen des Tempels bebten von der Stimme ihres Rufens und das Haus ward voll Rauch. Ehrfurchtgebietend ist die Gegenwart Gottes. Jesaja 6. Wer seinen Namen gedankenlos oder gar fluchend oder mit einem falschen Schwur (3. Mose 19,12) ausspricht, der entwertet, missbraucht den heiligen Namen Gottes. Man kann es auch Entwürdigung oder Abwertung nennen. In 4. Mose 15, 30 sagt Gott: Wenn aber ein Einzelner aus Vorsatz frevelt, es sei ein Einheimischer oder Fremdling, so hat er den Herrn geschmäht. Er soll ausgerottet werden aus seinem Volk. Sprüche 14, 34 sagt: Die Sünde ist der Leute Verderben. Wer stirbt ohne sich zu Gott bekehrt zu haben, der wird vom ihm gerichtet und verdammt werden.

Ostergedichte

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Ostergedichte-Menüs geblättert werden)


Kurzartikel zu Ostern (Traktate im PDF-Format):

Jesus lebt
(0.1 MB; 2 Seiten; Leo Janz)
Können Sie etwas mit Karfreitag anfangen?
(0.08 MB; 2 Seiten; Kerstin und Dr. Mark Marzinzik)
Ostern
(0.26 MB; 2 Seiten; Thomas Meyerhöfer)

Folgende Ostergedichte finden Sie hier:

1. Gedicht Am dritten Tage (Ostergedichte, Lothar Gassmann, 2014)
2. Gedicht Am Ostermorgen (Ostergedichte, Friedrich Rückert (1788 - 1866))
3. Gedicht Auferstanden ist der Herr (Ostergedichte, Sabine Brauer, 2012)
4. Gedicht Auferstanden ist der Herr (Ostergedichte, Sabine Brauer, 2013)
5. Kirchenlied Christ lag in Todesbanden (Osterlieder, Martin Luther (1483 - 1546))
6. Gedicht Das Auferstehungsfest des Herrn (Ostergedichte, Gabriele Brand, 2013)
7. Gedicht Das Osterkreuz (Ostergedichte, Maria Gorges, 2011)
8. Gedicht Das tat Jesus für Dich! (Parabel) (Ostergedichte, Rainer Jetzschmann, 2005)
9. Gedicht Die Natur erwacht  Humorvoll  (Ostergedichte, Rainer Jetzschmann, 2005)
10. Gedicht Die Ostergeschichte (Ostergedichte, Anette Esposito, 2008)
11. Gedicht Eine Krone aus Dornen (Ostergedichte, Brunhilde Rusch, 2007)
12. Gedicht Er lebt! (Ostergedichte, Toni Jung, 2012)
13. Gedicht Herr Jesus weilte einst auf Erden (Ostergedichte, Johannes Kandel, 2016)
14. Gedicht Im Garten Gethsemane (Ostergedichte, Arne Baier, 2007)
15. Gedicht Jesus Christus ist auferstanden (Ostergedichte, Brunhilde Rusch, 2014)
16. Kirchenlied Jesus Christus, unser Heiland, der den Tod (Osterlieder, Martin Luther (1483 - 1546))
17. Gedicht Jesus ist Sieger (Ostergedichte, Joachim Krebs, 2006)
18. Gedicht Jesus lebt! (Ostergedichte, Rainer Jetzschmann, 2010)
19. Gedicht Karfreitag und Ostern - Vom Tod zum Leben (Ostergedichte, Brunhilde Rusch, 2005)
20. Kirchenlied Lobt froh den Herrn am schönsten Osterfeste (Osterlieder, E. Fr. Brand)
21. Gedicht Metamorphose (Ostergedichte, Brunhilde Rusch, 2005)
22. Gedicht Nun ist dem Tod die Macht genommen (Ostergedichte, Lori Runkowsky, 2011)
23. Kirchenlied O du, der einst im Grabe lag PDF-Datei mit Notensatz vorhanden (Osterlieder, Johann Caspar Lavater (1741 - 1801))
24. Kirchenlied O heiliger Gott, allmächtiger Held! (Osterlieder, unbekannt - Aus dem Liederschatz von Albert Knapp)
25. Gedicht Ostergedicht (Ostergedichte, Ferdinand von Saar (1833-1906))
26. Gedicht Osterglocken (Ostergedichte, Maria Gorges, 2011)
27. Gedicht Osterjubel (Ostergedichte, Angelus Silesius (1624 - 1677))
28. Gedicht Ostermorgen (Ostergedichte, Emanuel Geibel (1815-1884))
29. Gedicht Ostern (Ostergedichte, Joachim Krebs, 2006)
30. Gedicht Ostern (Ostergedichte, Maria Wells-Burr, 2013)
31. Gedicht Ostern – Segenszeit! (Ostergedichte, Heinrich Ardüser, 2007)
32. Gedicht Vorösterliches (Ostergedichte, Anette Esposito, 2008)
33. Gedicht Zur Osterzeit (Ostergedichte, Friedrich von Spee (1592-1635))

Sünde trennt von Gott!
Sünde trennt

Gottes Ohren sind nicht taub geworden, sondern eure Sünden scheiden euch von eurem Gott, daß ihr nicht gehört werdet
(Jesaja 59,1-2)



Kontakt mit Gott abgebrochen?

Bitte Gebrauchsanweisung (Bibel) lesen ... und auch befolgen!

- Gott

www.gottesbotschaft.de



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Geheimnis des Wachstums
Bibelstelle:
Markus 4, 26. 27

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

Buchempfehlung

Ein umfassendes Bibelstudium

Anhand von Fragen und Antworten in Selbststudium oder Bibelkreis das Gebetsleben bereichern und vertiefen.

Weitere Infos ...

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de

Zeitgeschehen

Die letzte Diktatur?

Haben Sie gewusst, dass die europäische Union die Einführung einer europäischen Verfassung vorbereitet, was de facto einem Außerkraftsetzen der Verfassungen aller Mitgliedsstaaten gleichkommt? Dass die führenden Politiker dieser Welt zielstrebig auf eine globale Regierung hinarbeiten? Dass weltweit die Erwartung wächst, dass in der Evolution der Menschheit ein großer Sprung bevorsteht? Wird die Menschheit bald über sich selbst hinauswachsen und damit ein neues Zeitalter von Wohlstand, Friede und Spiritualität beginnen?

Auch kostenlos als DVD erhältlich!