Neuzeitliche Dichter und Liedautoren

Gottes Botschaft in Reimform

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 04.07.2022

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Die Tür wird bald verschlossen sein!

Danach kommen auch die übrigen Jungfrauen und sagen: Herr, Herr, tue uns auf! Er aber antwortete und sprach: Wahrlich, ich sage euch: Ich kenne euch nicht! Darum wacht! Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde, in welcher der Sohn des Menschen kommen wird.

Matthäus 25,11-13

Er kommt, Er hat es uns versprochen
und niemals wird Sein Wort gebrochen!
Nun ist die Zeit -
drum seid bereit!

Frage: Kennt Jesus Christus Sie?

Zur Beachtung: Sicher erinnern Sie sich noch an die diesjährige Jahreslosung: `Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen` (Joh. 6,37). Aber wieso weist Jesus dann in diesem Gleichnis Menschen ab? Solange noch `Gnadenzeit` ist, steht Jesu Tür weit offen – danach nicht mehr! Genau aus diesem Grund weist Jesus darauf hin zu wachen und stets bereit zu sein, wobei Jesus das entscheidende Merkmal für die Errettung aufzeigt: Jesus muss uns kennen d.h. wir müssen uns in Reue und Buße an Ihn gewandt und Ihn gebeten haben als HERR und Heiland in unser Leben zu kommen! Haben Sie dies schon getan? Schieben Sie eine Bekehrung nicht auf! Vielleicht endet heute die Gnadenzeit – dann heißt es: `zu spät!`

Neuzeitliche Dichter und Liedautoren

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Dichter-Menüs geblättert werden)


Gabriele Brand


Gabriele Brand ist gläubig, verheiratet und hat sechs erwachsene Kinder.
Ihre Gabe zum Dichten hatte sie von dem Zeitpunkt an, wo sie vor ca. 35 Jahren zu Jesus fand.
Viele Gedichte hatte sie aufgeschrieben und gelagert. Hin und wieder konnte sie in der Gemeinde welche vortragen, ansonsten lagen sie mehr oder weniger in der Schublade herum. Nun ist sie dankbar, dass sie ihre Reime ins Internet stellen kann. Sie sieht dies als eine Möglichkeit Gott zu verherrlichen, worüber sie sich sehr freut.



1. Ach schenk mir wie Abraham Glauben

2. Als ich noch Gottes Feindin war

3. Anbetend will ich niederknien

4. Auf Dich alleine will ich zählen

5. Auf Golgatha zerriss Dein Herz

6. Auf Gottes Hilfe kannst du voll vertrauen

7. Befreiung / Rettung

8. Bei Dir Herr Jesus Christ

9. Dank sei Dir Herr Jesus Christ

10. Das Auferstehungsfest des Herrn

11. Das Paradies auf Erden hier

12. Deine Hand kann mich bewahren

13. Der Dunkle Krieg

14. Der Herr ist stets der Hirte mein

15. Der Mensch will ...

16. Der Tag neigt sich zu Ende

17. Die Hoffnung ruht auf Ihm allein

18. Dir mein Gott will ich vertrauen

19. Du bist allein der Sieger

20. Du bist der Du bist

21. Du Gott neigst Dich herab zu mir

22. Du mein großer Gott

23. Es gibt nur einen Gott

24. Es gibt nur einen Heiland

25. Für dich

26. Gewaltig wird das Horn erschallen

27. Gott hält den Tag in Seinen Händen

28. Gott kam als kleines Kind zu uns

29. Gott weiß genau, was Er dir tut

30. Groß ist meines Gottes Treue

31. Großer Gott

32. Großer Gott Du bist mein Licht

33. Herausgerissen aus der Schuld

34. Herr, Dich anzubeten ...

35. Herr, Du hast meinem Leben

36. Ich lege Herr in Deine Hände

37. Ich vertrau auf Gott allein

38. Ich will nur dir

39. In Deinen Händen ruht mein Herz

40. In meines Heilands Händen

41. J E S U S

42. Jesus ist das Licht im Leben

43. Komm her zu Mir mein liebes Kind

44. L I E B E

45. Lass Dein Herz brennen

46. Lasst uns Gott den Schöpfer ehr‘n

47. Man kann nicht Gott entfliehen

48. Mein Herr und mein Gebieter

49. Menschenherzen sind oft scheu

50. Mit meiner Kraft ist nichts getan

51. Nach Jeremia 17 Vers 5-8

52. Noch läßt Er die Sonne stehen

53. Nur auf die Hilfe Jesu ganz vertrauen

54. Passion

55. Rettung von Schuld

56. Sei´s im Tode oder Leben

57. Trachte zuerst nach Gottes Reich

58. Treu ist das Herz, das brach für mich

59. Treulosigkeit, Betrug und Gewalt

60. Trost

61. Unverdiente Gnade, unerreichte Huld

62. Unvorstellbar großer Gott

63. Von Anfang an, als es begann

64. Wahre Liebe

65. Weihnachtsbotschaft

66. Wem kann ich blind vertrauen

67. Wenn dunkle Wolken ziehn dahin

68. Wenn Gott spricht, so höre ich

69. Wer ist der größte Feind für mich

70. Wer ist der wahre Freudenbrunn?

71. Wer sich allein auf Gott verlässt

72. Wieder ist es Weihnachtszeit

73. Wiederkunft Jesu

74. Wo ist so ein Gott wie Du

75. Wunderbar was einst geschah

76. Zeugnis

77. Zwiegespräch




zu weiteren Beiträgen von Gabriele Brand auf
www.christliche-themen.de





Seite drucken   




Friede mit Gott finden

Mach Dich bereit, Deinem Gott zu begegnen!!

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Leben vom Sieg Jesu her

(Prof. Dr. Werner Gitt)

Jesus ist unsere Hoffnung!

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Matrix 4 Ausschnitt offizieller Trailer "Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Agenda 2030 / NWO / Great Reset

Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!
Vortrag Teil 1         Vortrag Teil 2

Weltherrschaft als neue Welt-ordnung - The Great Reset? (Pastor Wolfgang Nestvogel)

Weitere Infos ...

Evangelistische Ideen
Evangelistische Ideen

„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter Spruchstein FISCH evangelistische Ideen.

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis