Konfirmation /Befestigung

christliche Gedichte und Lieder

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 24.02.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Was bedeutet uns Jesus Christus?

Herodes aber freute sich sehr, als er Jesus erblickte; denn er hätte ihn schon längst gern gesehen, weil er viel von ihm gehört hatte, und er hoffte, zu sehen, wie ein Zeichen von ihm vollbracht wurde. ... Und Herodes behandelte ihn verächtlich und verspottete ihn samt seinen Kriegsleuten und schickte ihn, nachdem er ihm ein Prachtgewand hatte anlegen lassen, wieder zu Pilatus.

Lukas 23,8+11

Jesus Christus ist kein Superheld,
für eine Show in dieser Welt.
Er ist der HERR der Herrlichkeit,
Retter und König in Ewigkeit!
Lasst uns die Knie vor ihm beugen
und Ihn als unsren HERRN bezeugen!

Frage: Was bedeutet Ihnen Jesus Christus?

Zur Selbstprüfung: Es gibt viele Gründe Jesus sehen zu wollen. Nikodemus wusste von Zeichen die Jesus tat, erkannte daran, dass Gott mit ihm sein musste und kam heimlich mit aufrichtigen Fragen zu ihm (Joh. 3) und brachte sogar viel Myrrhe und Aloe bei Jesu Grablegung (Joh. 19,39). Dann gibt es einen Bartimäus, welcher trotz Verbots laut nach Jesus als `Sohn Davids` rief, weil er ihn als Messias anerkannte und geheilt werden wollte (Markus 10,47). Die Reihe ließe sich fortsetzen - immer war gewisse Demut zu erkennen. Ganz anders bei Herodes: Er suchte voll Hochmut einen `Jesus` für eine Zeichen-Show. Als sein Begehren nicht erfüllt wurde, verachtete er Jesus! Wer ist Jesus aber für Sie: HERR und Meister oder Knecht für schöne Zeiten? Die Stellung zu Jesus ist entscheidend, wo Sie die Ewigkeit verbringen werden! Lasst uns demütig unsere Knie vor Jesus beugen und Ihn als HERRN und Erlöser annehmen!

Gedichte zur Konfirmation (Befestigung / Bekräftigung der Lebensübergabe)

1-20

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21-25

21

22

23

24

25

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Konfirmationslieder und Konfirmationsgedichte-Menüs geblättert werden oder eine Blockanzeige aufgerufen werden)


Zur Konfirmation

Konfirmationsgedicht zu Jesaja 42,3



Das zerstoßene Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. Er wird das Recht wahrhaftig halten lehren.

Jesaja 42,3 (Luther 1912)


Ein Apfel mit Delle --- nichts wie weg.
Die schwache Batterie --- erfüllt nicht den Zweck.
Ein Mensch, 80 Jahre alt ---ob sich da eine Operation noch lohnt?
Ein gesunder und intelligenter Mensch --- der wird geklont.
Ein Auto ohne Kat --- kaum noch etwas wert,
gebrochene Zweige --- werden abgeschert.

Der Glaube am Boden --- und die Ausdauer fehlt,
seelisch angeschlagen --- was jetzt wohl noch zählt?
Die Beziehung zerbrochen --- läßt Scherben zurück,
nicht erfüllte Erwartungen --- brechen dir das Genick.
Nachlassende Begeisterung --- ist das wirklich der Lauf der Zeit?
Wer ist denn brauchbar --- für Gottes Herrlichkeit?

Gott sieht anders --- er will nicht Perfektion,
er kommt, um zu retten --- er schickt seinen Sohn.
Jesus liest auf --- er holt aus dem Dreck,
bückt sich runter in´s Elend --- er dreht sich nicht weg.
Augen der Liebe --- bewerten ganz frei,
Vertrauen trotz Fehler --- motiviert wieder neu.

Geknickt und erstickt ---der Ast und das Feuer
werden von Jesus gebraucht --- er übernimmt das Steuer,
Er richtet nicht hin --- er richtet auf,
für ihn bist du wertvoll ---und kein Sommerschlußverkauf.
Leere Versprechungen --- kennt er nicht,
er tut, was er sagt ---er zeigt sein Gesicht.

Du bist ihm viel wert ---sein Leben setzt er ein,
für dich, das Geknickte --- für das Feuer ohne Schein.
Es kostet sein Blut --- er selbst wird geknickt,
sein Leben verlöscht --- ist sein Auftrag mißglückt?
Im Tod gibt Gott Leben --- sein Sohn triumphiert.
Gib du ihm dein Leben --- das heißt konfirmiert.


(Konfirmationsgedicht, Autor: Joachim Krebs, 2006)


  Copyright © by Joachim Krebs, 2006, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen

Gedichtsband

Hinweis:
Obiges Gedicht finden Sie auch im Gedichtsband 'Du stellst meine Füße auf weiten Raum'


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Gottes Güte & Gnade (Themenbereich: Gottes Gnade)
Ich folge dir, mein Führer (Themenbereich: Jesus)
Von Gnade will ich leben (Themenbereich: Gottes Gnade)
König, dessen Majestät (Themenbereich: Gottes Gnade)
Vater, laß mich Gnade finden (Themenbereich: Gottes Gnade)
Möchtest du los sein vom Banne der Sünd? (Themenbereich: Gottes Gnade)
Ringe recht, wenn Gottes Gnade (Themenbereich: Gottes Gnade)
So wahr ich lebe, spricht dein Gott (Themenbereich: Gottes Gnade)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Jesus Christus
Themenbereich Gottes Gnade
Themenbereich Hingabe an Gott
Themenbereich Werte



Friede mit Gott finden

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Biblische Geschichten
Biblische Geschichten

Lassen Sie Kindern biblische Geschichten anhand von Alltagssituationen lebendig werden.
Biblische Geschichten zum 2.-5. Buch Mose

Fragen - Antworten

Gaza-Krieg: Was sagt die Bibel zum weiteren Ablauf?

Wie nah sind wir der Entrückung?

Was ist die "Feigenbaum-generation" und die "Wiedergeburt Jerusalems"?

Wer ist die Frau in Offenbarung 12?

Warum bei 7 heilsgeschichtlichen Festen nur drei Wallfahrtanweisungen?

Wie geht Gottes Heilsplan weiter?

Welche endzeitlichen Zeichen gibt es mittlerweile?

Wohin mit meiner Schuld?

Wird Israel auseinanderbrechen?

Wann war Jesu Kreuzigung?

Gibt die Bibel Hinweise auf den zeitlichen Beginn der Trübsalszeit?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Tod - und dann?

Was wird 5 Minuten nach dem Tode sein?
Prof. Dr. Werner Gitt

Glaubensvorbilder

George Whitefield

Wer kennt heute noch den Namen "George Whitefield" (1714-1770)? Dabei schenkte Gott die wohl größten Erweckungen in der englischsprachigen Welt unter seiner Verkündigung!
Was war der Schlüssel zu diesen Segensströmen?

George Whitefield - Ein Mann der Demut und ein Erwecker Englands und Amerikas

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis