Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Konfirmation /Befestigung
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 24.05.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Seine Botschaft weitersagen

Lobet den HERRN, der zu Zion wohnt; verkündiget unter den Völkern sein Tun!

Psalm 9:12

Auf Straßen, an Zäune gehen,
Menschen laden zu Jesus ein.
Jeden Verlorenen sehen:
Lass uns Jesu Botschafter sein!

Frage: Gehen wir hin und nehmen den Missionsbefehl wahr, den Gott uns schon im Alten Testament gab?

Anstoß: Wir alle können Sein Wort verbreiten, sei es durch eine Briefkastenaktion, sei es durch die direkte Weitergabe von Schriften, sei es vielleicht auch durch einen Leserbrief. Jedem von uns fallen sehr viele Möglichkeiten ein. Jeder Einzelne von uns hat ganz sicher die eine oder andere Möglichkeit Gottes Wort weiter zu geben.

Gedichte zur Konfirmation (Befestigung / Bekräftigung der Lebensübergabe)

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Konfirmationslieder und Konfirmationsgedichte-Menüs geblättert werden)


Mein Schöpfer, steh mir bei

Konfirmationslied zu Römer 12,1



Ich ermahne euch nun, liebe Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, daß ihr eure Leiber begebet zum Opfer, das da lebendig, heilig und Gott wohlgefällig sei, welches sei euer vernünftiger Gottesdienst.

Römer 12,1 (Luther 1912)


1. Mein Schöpfer steh mir bei,
sei meines Lebens Licht;
dein Auge leite mich,
bis mein Auge bricht.
Hier leg ich Herz und Glieder
vor dir zum Opfer nieder
und widme meine Kräfte
für dich und dein Geschäfte.
Du willst, daß ich der Deine sei,
mein Schöpfer, steh mir bei!

2. Mein Heiland, wasche mich
mit deinem reinen Blut,
das alle Flecken tilgt
und lauter Wunder tut.
Schließ die verirrte Seele
in deine Wundenhöhle,
daß sie von Zorn und Sünde
hier wahre Freiheit finde.
Ich bin voll Sünden ohne dich,
mein Heiland, wasche mich!

3. Mein Tröster, gib mir Kraft,
wenn sich Versuchung zeigt,
regiere meinen Geist,
wenn er zur Welt sich neigt.
Lehr mich den Sohn erkennen,
ihn meinen Herren nennen,
sein Gnadenwort verstehen,
auf seinen Wegen gehen.
Du bist, der alles Gute schafft,
mein Tröster, gib mir Kraft!

4. Gott Vater, Sohn und Geist,
dir bin ich, was ich bin.
Ach drücke selbst dein Bild
recht tief in meinen Sinn,
erwähle mein Gemüte
zum Tempel deiner Güte,
verkläre an mir Armen
dein gnadenreich Erbarmen!
Wohl mir, wenn du der Meine heißt,
Gott Vater, Sohn und Geist!


(Konfirmationslied, Autor: Johann Jakob Rambach (1693 - 1735))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Konfirmation (Themenbereich: Konfirmation)
O Heiland, reiß die Himmel auf (Themenbereich: Bittgebet)
Seliges Wissen: Jesus ist mein! (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Jesus soll die Losung sein (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Mit Jesu fang´ ich an (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Herr, lehre mich! (Themenbereich: Bittgebet)
Wo soll ich fliehen hin (Themenbereich: Bittgebet)
Der Herr, unser Gott, gehe dir voran (Themenbereich: Bittgebet)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Lernbereitschaft
Themenbereich Konfirmation
Themenbereich Hingabe an Gott
Themenbereich Gebete



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage