Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 18.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=4125

Ich mag es

zurück zum
Beitrag


Ich mag es, wenn die Blumen blühn,
die Wolken hoch am Himmel ziehn,
die Winde spielen mit den Zweigen,
die Nebel tanzen ihren Reigen,
der Wind mir bläst ins Angesicht
und leise flüstert ein Gedicht

Ich mag es, wenn die Spinnen weben,
die Netze zwischen Äste kleben,
der Tau in Tropfen hell erblinkt,
von ferne leis ein Lied erklingt,
der Mond hell scheint in`s stille Land
und es umfasst mit Silberband

Ich mag es, wenn die Sonne scheint,
kein Kind des Nachts in`s Kissen weint,
die Lerche hoch am Himmel singt,
dem Schöpfer froh ihr Ständchen bringt,
die Hand mich hält, die mich erschuf
bis einst erklingt Sein Heimkommruf


(Gedicht, Autor: Manfred Reich, 2005)


  Copyright © by Manfred Reich, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden