Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 03.03.2024
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13397

Jahreslosungslied 2016

zurück zum
Beitrag



Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet; ja, ihr sollt an Jerusalem ergötzt werden.

Jesaja 66,13 (Luther 1912)


Refrain:
Gott spricht: "Ich will euch trösten,
wie einen seine Mutter tröstet."
Gott spricht: "Ich will euch trösten,
wie einen seine Mutter tröstet."

1. Wie traurig du auch bist -
Gott weiß es ja!
Hör! Du bist nicht allein.
Die Kraft des Glaubens - sie ist da!

2. Wie einsam du auch bist -
Gott weiß es ja!
Hör! Du bist nicht allein.
Die Kraft des Glaubens - sie ist da!

3. Wie hilflos du auch bist -
Gott weiß es ja!
Hör! Du bist nicht allein.
Die Kraft des Glaubens - sie ist da!


(Lied, Autor: Christian Hählke, 2015)


  Copyright © by Christian Hählke, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden