Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 28.09.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13340

Im Zurückschau’n werd‘ ich sehen

zurück zum
Beitrag


1. Meine Sorgen, Angst und Plagen,
die der Herr alleine kennt,
muss ich doch nicht ewig tragen,
jedes Leid hat auch ein End‘.

2. Ich weiß mich in Gottes Händen.
Ich weiß, was mir auch geschieht,
dass die Prüfungszeiten enden
und die Sorge von mir flieht.

3. Und die Saat, die ich mit Tränen
ausgestreuet hab‘ im Leid,
wird zur Freudenernte werden
und sie währt in Ewigkeit.

4. Im Zurückschau’n werd‘ ich sehen,
wie groß Gottes Liebe war.
Und, dass alles, was geschehen,
mir zum Heil der Herr es gab.


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2015)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden