Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 18.09.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13066

Gottes Plan zur Erlösung

zurück zum
Beitrag


1. Gott, du hast den Plan zur Erlösung nicht nur ersonnen,
du hast dein Werk der Erlösung auch begonnen
und hast es weiter geführt durch deinen eigenen Sohn.
Was du, Herr, dir zum Bilde erschaffen mit deinen Händen,
gabst deinem Odem ihm, das willst du auch herrlich vollenden
und willst es bringen vor deinen herrlichen Thron.

2. Gottes Liebe hat mich gemacht, ihn wieder zu lieben
und seine Liebe ist stets in mir geblieben,
wenn er mich führte aus Finsternis und Dunkel zum Licht.
Wenn ich auch oft gedacht, er hat mich alleine gelassen,
war er doch bei mir und ich konnte die Hände erfassen,
die mich erretten, wenn alles um mich zerbricht.

3. Dann wird Gottes Liebe mich schmücken, um ihn zu ehren.
Kein Fürst der Welt kann den Zutritt mir verwehren
zu Gottes heiligem Tempel, seinem herrlichen Reich.
In der Stadt Gottes soll meine Seele ewiglich wohnen,
bei dir, o Vater und dem Heiligen Geist und dem Sohne.
Wonne und Freude hält Gott dort für mich bereit.


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2013)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden