Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 01.08.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13025

Der Tag neigt sich hernieder

zurück zum
Beitrag


1. Der Tag neigt sich hernieder,
der Abend bricht herein,
wir singen Dankeslieder
im trauten Kerzenschein.

2. Der Herr hat uns bewahret,
gab Segen unsrem Tun,
wer nun des Morgen harret,
wird in ihm sicher ruhn.

3. Wir legen unsre Hände
getrost in seine Hand,
die Nacht geht bald zu Ende,
wohl dem, der Ruhe fand.

4. Und tagt ein neuer Morgen,
gehn wir zu neuem Werk.
Bleibt uns auch noch verborgen,
was er uns bringen mag,

5. wir wollen Gott vertrauen,
ihm folgen, wie er führt,
auf ihn allein wir bauen,
ihm Lob und Dank gebührt.


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2013)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden