Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 17.01.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12593

Gottes Geist

zurück zum
Beitrag


Es ist das Wirken des Heiligen Geist,
das uns den Weg zum Vater weist.
Lässt uns unsre Schuld erkennen
so dass wir sie dem Herrn bekennen.

Der Geist, den der Vater uns ins Herz gegeben,
verändert als Gläubige unser Leben.
Der Geist soll unser Herz erfüllen,
damit wir gehorchen des Vaters Willen.

Er macht uns dem Bilde Christi gleich,
bis wir gelangen in sein Reich.
Im Geist können wir mit Jesus reden,
er verwendet sich für uns beim Beten.

Der Geist offenbart uns die biblische Wahrheit,
schenkt in Entscheidungen die Klarheit.
Der Geist macht vom Gesetz der Sünde frei,
hilft uns zu bleiben dem Heiland treu.

Der Geist gibt das angemessene Reden,
dass wir zu antworten wissen Jedem.
Der Geist wird durch das Wort uns lehren,
bringt uns dazu den Herrn zu ehren.

Der Heilige Geist macht uns zu Gottes Zeugen,
so dass wir Jesus nicht verleugnen.
Er hat die Liebe in unser Herz gegeben,
damit wir sorecht darin auch leben.


(Gedicht, Autor: Manuela Fay, 2012)


  Copyright © by Manuela Fay, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden