Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 12.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12581

Lobe den Herrn, meine Seele

zurück zum
Beitrag



Lobe den HERRN, meine Seele! HERR, mein Gott, du bist sehr herrlich; du bist schön und prächtig geschmückt....

Psalm 104 (Luther 1912)


Meine Seele, lobpreise den Herrn,
bestaune Ihn in Seiner Majestät und Pracht.
O, Herr, nur vor Dir beuge ich mich gern
und bete Dich an, Dir sei alle Macht.

Wie groß bist Du, voller Herrlichkeit,
wie ein Mantel umhüllt Dich das Licht.
Du bist gekleidet in Würde und Hoheit,
Dein Glanz das Dunkel durchbricht.

Du spannst den Himmel aus wie ein Zelt,
über den Wassern errichtet Dein Thron.
Voll Erbarmen blickst Du auf unsere Welt,
aus Liebe hast Du gesandt Deinen Sohn.

Die Wolken zu Deinen Wagen machst,
auf Sturmesflügeln fährst Du einher.
Die Winde zu Deinen Boten entfachst,
Feuerflammen sind Deine Diener, o Herr.

Du, meine Seele, lobe den Herrn,
nur Er ist der König in Ewigkeit.
Singe Ihm Lieder und diene Ihm gern,
bring Ihm Dank, freu Dich in Ihm alle Zeit.


(Gedicht, Autor: Brunhilde Rusch, 2012)


  Copyright © by Brunhilde Rusch, www.christliche-gedichte.de