Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 28.09.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12494

Nur drei Worte?

zurück zum
Beitrag


Sie war noch ein Kind.
So wie alle Kinder sind.
So zart und rein
in ihrem Werden ihrem Sein
Sie sah mich an.
So ganz spontan.

Und sagte leise,
so auf ihre eigene, besondere Weise:
„ Ich liebe dich „
„ Sie liebt mich „
musste ich denken
und meine Gedanken lenken.
So mich fragen,
was die drei Worte sagen.

Was sie enthalten,
Was sie gestalten.
In ihr?
In mir?
Und mir wurde klar,
dass es ein Geheimnis,
ein Wunder war,
geliebt zu werden,
schon hier auf Erden.

In allen Bedenken
Sich selbst zu verschenken.
In dem was Gott uns gegeben,
für dieses Leben,
es zu wagen,
diese drei Worte zu sagen:
„ Ich liebe dich!“
Nur drei Worte?


(Gedicht, Autor: Manfred Reich, 2011)


  Copyright © by Manfred Reich, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden