Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 12.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12445

Gott aber kann, IHM trau´ alles zu

zurück zum
Beitrag



Ach Herr HERR, siehe, du hast Himmel und Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgestreckten Arm, und ist kein Ding vor dir unmöglich;

Jeremia 32, 17 (Luther 1912)


Gott aber kann, IHM trau' alles zu,
ER bringt Dein wundes Herze in Ruh'.
Wo Mangel ist, ER will ihn decken
und lässt Dich nicht im Elend stecken.

Wenn Du nicht kannst, ER kann es wenden,
drum lass alles getrost in SEINEN Händen.
ER ist größer als je wir verstehen,
lässt an und um uns Wunder geschehen.

Ehe Du rufst ist Hilfe schon da,
denn in allen Lagen ist ER Dir nah'.
Ja, ER bleibet stets Dein mächtiger Hort.
GOTT aber kann, vertrau' SEINEM Wort!


(Gedicht, Autor: Elfriede Menkel, 2011)


  Copyright © by Elfriede Menkel, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden