Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 12.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12156

In der Stille bei Dir

zurück zum
Beitrag



Sei stille dem HERRN und warte auf ihn; erzürne dich nicht über den, dem sein Mutwille glücklich fortgeht.

Psalm 37,7 (Luther 1912)


1. In der Stille bei Dir, da wird alles so klein,
was mich vorher hat geplagt und beschwert.
In der Stille bei Dir, darf ich einfach „ich“ sein,
dann ist nichts mehr in mir, was aufbegehrt.
Kommt die Ruhe und Gelassenheit,
und Dein Frieden macht mein Herz ganz weit.

2. In der Stille bei Dir sehe ich alles klar,
was mich vorher hat bedrückt und verwirrt.
In der Stille bei Dir zeigst Du mir wunderbar,
warum ich von Deinem Weg abgeirrt.
Kommt die Klarheit und der Überblick,
und Dein Geist führt mich zu Dir zurück.

3. In der Stille bei Dir werd ich heil, werd ich neu,
fließt die Auferstehungskraft dann zu mir.
In der Stille bei Dir, da erkenn ich, wie treu
Du erquickst und heilst die Seele hier.
Kommt Dein Leben voller Zuversicht:
Du bist da und Du verlässt uns nicht.

4. In der Stille bei Dir kommt das Leben ins Licht,
weil die Finsternis vor Dir immer weicht.
In der Stille bei Dir bekommt all das Gewicht,
was zu Dir, HERR, in die Ewigkeit reicht.
Kommt Dein Geist der Liebe und der Kraft,
und ermächtigt uns zur Jüngerschaft.


(Lied, Autor: Monika Mühlhaus, 2003)


  Copyright © by Monika Mühlhaus, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden