Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 19.09.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10351

Dankt dem Herrn mit frohem Mut

zurück zum
Beitrag



Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.

Psalm 107,1 (Luther 1912)


1. Dankt dem Herrn mit frohem Mut,
er ist freundlich, er ist gut.
Seine Güt ermüdet nie.
Ewig, ewig währet sie.

2. Dankt dem Herrn, gebt ihm nur Ehr,
er ist aller Herren Herr.
Seine Güt ermüdet nie.
Ewig, ewig währet sie.

3. Der, sein Heil uns zu verleihn,
große Wunder tat allein.
Seine Güt ermüdet nie.
Ewig, ewig währet sie.

4. Der mit Weisheit, Ordnung, Pracht
Himmel schuf und an uns dacht.
Seine Güt ermüdet nie.
Ewig, ewig währet sie.

5. Der sein Volk durch Wüsten führt
und doch väterlich regiert.
Seine Güt ermüdet nie.
Ewig, ewig währet sie.

6. Der auch in der tiefsten Nacht
huldreich stets an uns gedacht.
Seine Güt ermüdet nie.
Ewig, ewig währet sie.

7. Bringt dem Gott des Himmels Dank;
schweige nie, mein Lobgesang!
Seine Güt ermüdet nie.
Ewig, ewig währet sie.


(Lied, Autor: Matthias Jorissen (1739 - 1823))