Geburtstagsgedichte

christliche Gedichte und Lieder

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 21.05.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Achtung! Gottes Gericht kommt!

Denn der Tag des HERRN kommt und ist nahe, ein finsterer Tag, ein dunkler Tag, ein wolkiger Tag, ein nebliger Tag!

Joel 2,1b-2a

Wie man zunehmend sieht, er ist nicht mehr fern:
bald beginnt nun der furchtbare `Tag des HERRN`!
Doch wohl allen die ganz auf Jesus trauen:
Sie werden den HERRN der Herrlichkeit schauen!

Frage: Wie nahe sind wir dem Gerichtstag Gottes?

Zur Beachtung: Die letzten Wochen kennzeichnete u. A. weltweit finstere Wolken und massive Regelfälle mit verheerenden Überschwemmungen. Interessant, dass der heutige Bibeltext auch Nebel zur Einleitung der Gerichtszeit erwähnt - und genau der war zum Zeitpunkt des Absturzes des iranischen Präsidentenhubschraubers stark vorhanden. Zunehmend wird aber auch ein Attentat seitens USA oder Israels vermuten. Sollte sich die Geschichte wiederholen? Das Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajevo am 28.6.1914 führte zum 1ten Weltkrieg. Folgende Sachlage haben wir: Am 18.5.2024 lief Jonas 40-Tage-Frist seit der extrem zeichenhaften Sonnenfinsternis am 8.4.2024 aus. Am Folgetag, den 19.5.2024 erfolgte der Absturz. Wiederum 40 Tage später am 28.6. ist der Gedenktag an das Attentat, welches den 1ten Weltkrieg einleitete. Aber egal was passieren wird, der Endzeitpsalm 2 schließt mit: `Wohl allen, die sich bergen bei IHM!` Wie wunderbar!

( Link-Tipp zum Thema: www.gottesbotschaft.de/?pg=1800 )

Geburtstagsgedichte

1-20

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21-30

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Geburtstagsgedichte-Menüs geblättert werden oder eine Blockanzeige aufgerufen werden)


- Blockanzeige 1 bis 20 -


40 Jahre


Mit 10, da ist man noch ein Kind,
mit 20 meist vor Liebe blind.
Mit 30 läuft man wie geschmiert,
mit 40 wird schon repariert.

Man blickt zurück und sieht vielleicht
mit etwas Stolz, was man erreicht.
Geschafft, geschunden und geplagt,
gelebt, gefeiert und getagt,
gegessen, geschlafen und geliebt,
geärgert, gelernt und Neues geübt.

Das 5. Jahrzehnt ist gestartet,
egal, ob ersehnt oder erwartet.
Verflogen sind die 40 Jahre,
manchem ergrauen, manchem fehlen die Haare.

Scheitelpunkt des Lebens, auf der Höhe der Kraft,
oder braucht die Birne schon hier neuen Saft?
Wo kommen wir her und wo gehen wir hin?
Ist alles belanglos oder gibt´s einen Sinn?

40 Jahre gelebt - was hat´s gebracht?
Besiegt das Licht tatsächlich die Nacht?
Hat Gott das erreicht, was er für uns gedacht,
oder haben wir ihm nur Schwierigkeiten gemacht?

Wer denkt, der dankt. Wer dankt, der denkt.
Ist da nicht einer, der unser Leben lenkt?
Der diese Welt und uns schuf; hat alles in der Hand.
Unser Weg und das Ziel, sie sind ihm bekannt.

Er geht mit uns weiter, er bringt uns an´s Ziel.
Er hat für jeden einen ganz persönlichen Stil.
Und stellt uns dennoch zusammen, um einander zu stützen,
die Gaben zu teilen und dem anderen zu nützen.

Ob nun Mitte des Lebens oder auf dem absteigenden Ast,
ob mit vierzig gescheit oder vielleicht auch nur fast.
Mit Gott geht nur weiter, er schenkt uns so viel;
durch Jesus zum Vater, das ist das Ziel.

Ich wünsche uns allen den richtigen Blick
für die wesentlichen Dinge, für das alltägliche Glück;
für die vielen Geschenke, die der Schöpfer uns gibt.
Dann werden wir merken, wie sehr er uns liebt!

(Autor: Joachim Krebs)

  Copyright © by Joachim Krebs, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Das wünsche ich dir von Herzen


Träume, die Wurzeln treiben,
Sehnsüchte, die keine bleiben.
Herzen, die zu dir streben,
ganz viel Liebe in deinem Leben.

Arme, die dich fest umfassen,
Menschen, die nicht von dir lassen.
Gottes Segen wünsch ich dir,
Gesundheit, Freude und Vieles mehr.

Den Herrn Jesus, der dich hält,
dich bewahrt in dieser Welt.
Das wünsche ich dir (Name)
und noch manches gute Jahr.

(Autor: Sabine Brauer)

  Copyright © by Sabine Brauer, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Dem Glaubensbruder zum Geburtstag


Gott schenke dir ein neues Gnadenjahr!
So ist mein Wunsch für dich ja sonnenklar:
Der Herr soll immer dir zur Seite stehen!

In deinem Leben bleibe Ärger rar,
es seien fern dir Krankheit und Gefahr,
in Gottes Obhut soll’s dir wohlergehen!

Im Lebensgang begleite wunderbar
dich Gottes Lieb‘ und Güte immerdar,
Sein reicher Segen sei dir ausersehen!

(Autor: Dieter Faulseit)

  Copyright © by Dieter Faulseit, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Die Margerite - zum Geburtstag


Heute ist ein besonderer Tag,
es ist der Margeritentag.
Die Blume wird reichlich gepflückt
und viele Herzen beglückt.

Die Blume mit dem weisen Rand
wird durch ihre Reinheit erkannt,
im Herzen das Goldene Gelb
zeigt wie stark die Sehnsucht lebt.

Das Anfassen ist nicht ihre Art,
zu währen kann sie sich hart.
Sie mag es gerne alleine
oder in Gesellschaft der Freunde.

Über den Boden ist nicht viel bekannt,
wächst im Feld und Straßenrand.
Erfreut mit ihrer Blüte
Menschen mit schwerem Gemüte.

Liebe/r ...., zu Deinem Geburtstage
wünschen wir Dir viele Tage
der Geborgenheit und Licht
auf dem Weg mit Jesus Christ.

Sei eine Blume mit hellem Strahl
zu erfreuen der Menschen Gemüte.
Mit freundlichen Worten und Liede
sei eine Blume in Jesu Hand.

(Autor: Hermann Müller)

  Copyright © by Hermann Müller, www.christliche-gedichte.de



Ein weiteres Lebensjahr geleitet


Ein weit‘res Lebensjahr geleitet
hast Du mich, Heiland Jesus Christ.
Du standt‘st in Glück und Not zur Seite,
mein bester Freund gewesen bist.

Ich schau‘ zurück auf schwere Zeiten
in meinem letzten Lebensjahr.
Es hatte oft so schwere Seiten,
ich oft enttäuscht, entmutigt war.

Doch Deine Hand hielt mir die Treue,
sie stärkte, half und stützte mich;
sie machte Mut mir oft aufs Neue.
Ich sah Dein Lieben, ich sah Dich.

Vollende Du in mir Dein Werke,
form weiter mich nach Deinem Plan.
Zu Deinem Dienst mich rüste, stärke,
mit Dir ich wahrlich stark sein kann.

(Autor: Julia Steinbaron)

  Copyright © by Julia Steinbaron, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Einen Glückwunsch zum Geburtstag


1. Einen Glückwunsch zum Geburtstag
bringen wir dir heute dar,
Glück und Segen bringt der Tag
dir auch das ganze nächste Jahr.

Chor:
Gottes Segen dich begleite,
seine starke Vaterhand,
durch das Leben dich geleite
bis ins obre Heimatland.

2. Mit viel Segen sei gekrönet,
stets dein ganzer Lebenslauf.
Liebe, die dich ganz verschönert
setzt noch manch ein Kranz dir auf.

Chor:
Gottes Segen dich begleite,
seine starke Vaterhand,
durch das Leben dich geleite
bis ins obre Heimatland.

3.Und wenn du vor seinem Throne
einstens schaust was du geglaubt,
setzt der Herr die Lebenskrone,
dir auf dein verklärtes Haupt.

(Autor: (unbekannt))



Geburt eines Kindes


Baby


Man hört es deutlich mit den Ohren,
ein kleines Kind ist heut geboren!
Nach dem Warten ist es nun soweit,
drum herrscht Jubel, Trubel, Heiterkeit.

Man sieht Verwandte am Bettchen stehen,
denn jeder will gleich das Baby sehen:
"Seht doch nur dieses süße Spätzchen,
ist es nicht ein goldiges Schätzchen?"

Oma nimmt's in den Arm mit Bedacht,
und ruft dann erfreut: "Es hat gelacht!"
Auch Opa ist nun ganz angerührt,
als er das Baby in den Armen spürt.

Papa ruft ganz stolz und ehrfurchtsvoll:
"Schaut mal alle her, ist das nicht toll?
Seht euch doch mal die kleinen Händchen an,
von unserem süßen, kleinen Mann!"

Wer so was sieht muss auch Gott preisen,
ihm danken und Anbetung erweisen!
Hier sieht man auch vor allen Dingen,
nur ein Schöpfergott kann dies vollbringen!

(Autor: Rainer Jetzschmann)

  Copyright © by Rainer Jetzschmann, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Geburtstag - ein besonderer Tag!


Liebe(r) _ _ _ _ _ _ _,

zu Deinem Geburtstag heut,
wünschen wir Dir Freude mit Dankbarkeit.
Diesen Tag hat Gott, der Herr, gemacht,
so wie er Dich vor _ _ Jahren in´s Leben gebracht.

“Dies ist der Tag, den der Herr gemacht,
lasst und freuen und fröhlich an ihm sein.” Psalm 118,24

Für Dein neues Lebensjahr sei Dir unser Wunsch vorgetragen,
der Dir ganz praktisch helfen soll an allen Wochentagen.
Freude kommt von Gott, tragfähig für Licht und Schattenseiten.
Seine Gegenwart und Güte möge Dich rundum begleiten!

Geburtstage sind nicht nur nummerierte Vergänglichkeit.
Auf Deiner Lebensskala kommst Du ein Stück näher zur Ewigkeit.
Dieser Tatsache geh zuversichtlich ohne Sorg´ entgegen,
wenn Du nur bei Jesus bleibst, bist Du auf guten Wegen!

(Autor: Ingolf Braun)

  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



GEBURTSTAG buchstabiert


G - Gesundheit zu erleben ist ein großes Geschenk aus Gottes Hand,
doch Geborgenheit in Christus ist wichtiger und hüllt Dich in sein Liebesband.

E - Ehre genießen zu dürfen ist ein gutes Gefühl mit aufmerksamer Geste,
doch noch erfreulicher ist, stete Wertschätzung zu bekommen, nicht nur zum Feste.

B - Begabt zu sein, um damit Menschen dienen zu können, ist ein wertvolles Gut,
doch im Alltag ein gutes Beispiel zu geben, dass braucht noch mehr Mut.

U - Urkundliche Beglaubigungen braucht man im Leben oft als Nachweis,
jedoch Umkehr zu Gott hat bleibenden Wert und ist der schönste Preis.

R - Reich an Jahren zu werden ist Gnade und darum etwas ganz Besonderes.
Aber die Richtung mit Jesus treu beizubehalten, ist noch etwas viel Besseres.

T - Tatsache ist Dein _ _ Geburtstag in fröhlicher Erwartung heut,
ein Tag der Begegnung mit Gästen, hoffentlich zu Euer aller Freud.

S - Stück für Stück wirst Du älter, dass ist nun mal unser Lebenslauf, der uns prägt.
Zur aktuellen Stunde zu wissen, der Glaube an Gott ist´s, der mich trägt.

T - Taktstrich der Zeit ist Dein heutiger Tag - er verweist auf ein vergang´nes Jahr.
Sich heute und morgen in Gott geführt zu wissen, das ist tatsächlich sehr kostbar.

A - Alt zu werden und geistig fit zu bleiben ist leider nicht jedem vergönnt,
doch Deine Zeit mit Jesus, ob kurz oder lang, ist ein existenzielles Argument.

G - Glaube darum immer an die gerechte Vorsehung Gottes in Deinem Leben,
damit es Dir und Deinen Lieben gereicht zum endlosen Segen.

(Autor: Ingolf Braun)

  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Geburtstage sind wie ...


… Taktstriche auf meiner “Lebensmelodie”
und weisen im Verlauf schon auf die zukünftige Himmelssinfonie.

… Haltestationen auf meiner “Lebensstraße”
und markieren Einschnitte in einer bestimmten Zeitphase.

… Aussichtspunkte auf meiner “Lebenswanderung”
und erinnern an allerlei Stationen, die jetzt dienen zur Ermutigung.

… Rundenangaben auf meinem “Lebensmaßband”
und geben Aufschluss über vergangene Jahre, nebst jetzigem Stand.

… Überschriften der Kapitel in meiner “Lebensgeschichte”
und beschreiben zahlreiche schöne, aber auch sorgenvolle Erlebensberichte.

… Wegweiser auf meinem “Lebenslauf”,
die still, jedoch sehr eindrücklich aussagen: Wach auf!

… Sprossen auf meiner “Lebensleiter”,
die man erklommen hat, Jahr für Jahr und immer weiter.

… Gasthäuser auf meiner “Wanderschaft”.
Orte der Begegnung und der Besinnung, sie vermitteln neue Kraft.

… “Erntetage” meines bisherigen Lebens,
die einen Ertrag hervorbringen, hoffentlich lohnend und nicht vergebens.

… “Hinweise Gottes” auf mein eigentliches Ziel,
dass einst sicher erreicht werden soll, denn sinnvoll zu leben ist kein Spiel.

(Autor: Ingolf Braun)

  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Geburtstagsgedicht

zu 4.Mose 6,24-26



für einen Erwachsenen

Heute ist ein ganz besond´rer Tag für Dich,
wir möchten Dich grüßen ganz herzlich!
Vielleicht blickst Du auf das letzte Jahr zurück,
auf Betrübliches oder auch auf Glück?

Doch jetzt ist erstmal Dein Geburtstag dran,
denn Du hast Grund zum Feiern, geh es vergnügt an.
Mit Deinen Gästen gibt es sicher viel zu erzählen,
das ist wertvoll und gehört zum Wohlfühlen!

Gedanklich wirst Du Dich auch nach vorne wagen,
was Dich erwartet, sind hoffentlich keine Klagen.
Welche Geburtstagswünsche treffen wohl ein?
Gesundheit und Dankbarkeit, das wäre fein!

Halte Dich an Jesus Christus,
rechne mit ihm und Du erhältst zum Lohn:
Begleitung und Hilfe an hellen oder dunklen Tagen.
Verlässliche Antworten erwarte auf Deine Fragen!

Drum wag es täglich frisch im Glauben.
Was er Dir schenkt, lass es Dir niemals rauben.
Mach Deine Erfahrungen mit Jesus und seinem Wort,
diese “Wahrheitswährung” gilt an jedem Ort!

Mögen guten Wünsche Dir folgen in´s neue Jahr hinein,
behalte Gottes Liebe täglich im Augenschein.
Somit wirst Du engagiert Deine Arbeit tun,
Dir zum Segen, Gott zum Ruhm!

(Autor: Ingolf Braun)

  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Geburtstagsgedicht


für ein Kind

Heute ist schon Dein ___ Geburtstag
und ein neuer Abschnitt in Deinem Leben beginnt.
Du bist wieder ein Jahr älter geworden, großes Kind!
Gute Wünsche mögen Dich begleiten
und auf Deinem Weg sicher leiten.

Wir wünschen Dir zunächst viel Glück
mit vielen schönen Erlebnissen, Stück für Stück.
Wir wünschen Dir eine gute Entwicklung
beim Lernen in der Schule plus Allgemeinbildung.

Wir wünschen Dir zu jeder Jahreszeit,
Freude bei Sport und Spiel, natürlich auch Gesundheit!
Wir wünschen Dir vor allen Dingen,
dass auch Deine Aufgaben zu Hause gelingen.

Wir wünschen Dir ein gehorsames Herz,
begeistere Deine Eltern damit ohne Scherz.
Wir wünschen Dir Jesus als besten Freund,
mit IHM hast Du das Wertvollste nicht versäumt.

Darum geh´ mutig in das neue Jahr hinein,
sei und bleibe ein ausgeglichener Sonnenschein.
Nutze bitte jeden Augenblick Deines jungen Lebens,
lerne auf Gutes zu achten, denn das ist nie vergebens!

Mit diesen Wünschen grüßen Dich ganz herzlich,

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

(Autor: Ingolf Braun)

  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Geburtstagslied


Geburtstagslied

1. Geschwister, Freunde, Kinder all,
die Ihr gekommen seid,
zu danken, preisen uns´rem Herrn,
für diesen Gnadentag.

2. ER hat die Schwester/Bruder wohl bewahrt
auf ihren/seinen Lebensweg,
und XX. Jahr getragen hat
in Liebe und Geduld.

3. Und wenn auch manch´ ein harter Sturm,
hat über Dich geweht,
ER hat mit seiner starken Hand
Dich sicher durchgeführt.

4. So wollen heute Danken wir
dem Heiland Jesus Christ,
der Dich bis heute hat geführt,
und Freund und Retter ist.

(Autor: Wilhelm Konuchow)

  Copyright © by Wilhelm Konuchow, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Geburtstagslied


Gottes Gnade ließ erleben dich ein neues Jahr.
Und so bringen wir Dir heute unsern Glückwunsch dar!
Alle gratulieren herzlich zum Geburtstagsfest –
wünschen, dass es dich der Heiland oft noch feiern lässt.

Danken wollen wir von Herzen unserm treuen Herrn.
Denn ER hat SEIN Wort gehalten, war dir niemals fern.
O wir rühmen SEINE Gnade, die ER Dir erwies,
dass in allen Schwierigkeiten ER Dich nie verließ.

Ja, wir wünschen Dir von Herzen recht viel Sonnenschein;
wünschen Gottes reichen Segen – ER mög’ bei Dir sein.
Auch wenn dunkle Tage kommen, fürchte Dich dann nicht;
Jesus hat es ja verheißen: ICH verlass‘ dich nicht.

Reich IHM heute beide Hände; sprich: „Herr geh’ voran;
ich will dir getreulich folgen auf der schmalen Bahn!“
O so wirst du Wunder sehen, wie ER glücklich macht,
wie er über Deinem Leben als ein Hirte wacht!

(Autor: Unbekannt)



Geburtstagssegen


Es scheinen die Sterne
für Dich in der Nacht!
Am Tage die Sonne
in all ihrer Pracht!

Es blühen die Blumen
für Dich auf dem Feld!
Ihr lieblicher Duft
Deine Seele erhellt!

Es singen die Vögel
ein Ständchen Dir heut!
Ihr Jubeln und Zwitschern
Dein Herze erfreut!

Es gehen die Engel
auf all Deinen Wegen!
Sie hüllen Dich ein
in unseres Gottes Segen!

(Autor: Manfred Reich)

  Copyright © by Manfred Reich, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Heute dein Geburtstag ist


Heute dein Geburtstag ist, voll Liebe soll er sein,
erfüllt mit Freude und mit viel Sonnenschein.
Ein Tag voll Zufriedenheit, ein Tag voller Glück,
an den du an manchem Tag gerne denkst zurück.

Wenn du heute Rückschau hältst wirst du staunend sehn,
wie in schweren Tagen Gott hat auf dich gesehn.
Wie er dich geführt, an mancher Not vorbei,
wie er auf dich aufgepasst, warst ihm nicht einerlei.

Denke voll Dankbarkeit, zurück an das was war,
wie Gott behütet hat, dich im vergangnen Jahr.
Wie er Schirm und Schutz, in Not dir und Gefahr
jeden Tag neu und bis heute immer war.

Er verspricht dir heute, ich lass dich nie allein,
ich will in Zukunft auch immer bei dir sein.
Ich will dich führen, halt dich an meiner Hand,
bleib im neuen Lebensjahr, dir immer zugewandt.

Drum genieße deinen Ehrentag, um einmal auszuruhn,
nimm dir recht viel Zeit, etwas Gutes dir zu tun.
Entflieh einfach heute mal deinem Alltagstrott.
Nimm dir Zeit für dich, und nimm dir Zeit für Gott.

(Autor: Elvira Strömmer)

  Copyright © by Elvira Strömmer, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Ich gratuliere recht von Herzen


Ich gratuliere recht von Herzen,
alles Gute heut´ für dich.
Möge Gott dein Leben ebnen
voller Liebe, väterlich.

Ist die Zukunft auch verborgen.
ER ist treu, du wirst es seh´n.
Was auch kommt, es wird dein Jesus
täglich dir zur Seite steh´n.

Und in diesem festen Glauben
gelingt dein Leben, glaube mir.
So gratulier´ ich heut´ von Herzen.
Gottes Segen sei mit dir.

(Autor: Sabine Brauer)

  Copyright © by Sabine Brauer, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Jubiläums-Geburtstag


70 Jahre, ist das zu fassen?
Sieben Jahrzehnte hinter sich zu lassen?
Ja, bis hierher hat Dich der Herr gebracht.
Weißt Du, ER gibt auch weiter auf Dich acht!

Geburtstage gibt´s nicht nur, um Jahre zu zählen,
sondern um sie zu feiern. Dank sollte nicht fehlen!
Durch Glauben darfst Du wissen in dieser Welt,
Dein himmlischer Vater verspricht nur, was er hält:

“Fürchte Dich nicht, denn ich bin mit Dir jederzeit,
weiche nur nicht, denn ich bin Dein Gott der Ewigkeit.
Ich stärke Dich, ich helfe Dir und halte Dich mit Sicherheit
durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.”

Behalte Freude an Gottes zuverlässigem Wort.
Wo Du auch bist, ich der Herr, bin bereits dort!
“Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft,
bewahre Dich in Christus Jesus, heute und in Zukunft!”

siehe Jesaja 41,10; Philipper 4,7

(Jubiläumszahl kann angepasst werden)

(Autor: Ingolf Braun)

  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Kommt stimmet alle jubelnd ein


Geburtstagslied für Opa!

1. Kommt stimmet alle jubelnd ein
wir sind heut hier
und feiern Opas Geburtstag heut,
alle sind hier.
Wir gratulieren dem Opa,
denn er ist jetzt schon 70 Jahr
wir danken Gott auch sehr dafür,
dass es dich gibt.
Wir ham Dich lieb
Gott hat dich lieb.
Wir freuen uns und singen laut:
Gott hat uns lieb.

2. Du warst doch einmal auch so klein
wie wir jetzt sind.
Vieles hast du seither erlebt,
seit du warst Kind.
Vier Kinder hast Du groß gebracht,
die Freud und Sorgen dir gemacht.
Jetzt steh'n wir hier und singen Dir,
Gott hat dich lieb.
Wir ham Dich lieb
Gott hat dich lieb.
Wir freuen uns und singen laut:
Gott hat uns lieb.

3. Kommt singt doch alle mit ihr Leut
und wünscht mit uns,
dass es wird heut ein schöner Tag
und Opa sich freut,
fröhlich wollen wir heute sein,
darum stimmt alle froh mit ein,
wir singen laut, weil wir uns freun,
denn Gott hat uns lieb.
Wir ham Dich lieb
Gott hat dich lieb.
Wir freuen uns und singen laut:
Gott hat uns lieb.

4. Wir wünschen Dir noch viele Jahr'
Freude und Glück,
vor allem auch Gesundheit viel,
dass Gott dir gibt,
noch viele Tage Sonnenschein,
dass wir mit dir uns oft noch freun
und Gott dich segnet noch ganz viel,
das wüschen wir.
Wir ham Dich lieb
Gott hat dich lieb.
Wir freuen uns und singen laut:
Gott hat uns lieb.

Das Lied kann man auch umschreiben auf Oma und die Geburtstagszahl ändern auf die Melodie "Kommt stimmet alle jubelnd ein, Gott hat uns lieb.

(Autor: Petra Schärtel)

  Copyright © by Petra Schärtel, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Mein Geburtstag


Kein Tag ist wie jeder and´re - auch nicht mein Geburtstag heut,
ein Anlass, der klar zu feiern ist mit all meinen lieben Leut.

Ein Jahr ist wieder vergangen, viel zu schnell,
doch schon bahnt sich Neues an, ganz aktuell.

So mache ich mir logischer Weise schon mal Gedanken,
damit ich realistisch bleibe in gesicherten Schranken.

Was ist also lohnenswert zu wagen in den nächsten Tagen?
Ich möchte keine törichten Wünsche mit mir herumtragen.

Wie fang ich´s an und was soll im neuen Jahr gut werden?
Ich denke, lohnendes Schaffen, möglichst ohne Beschwerden.

Jemand riet mir: Fang jeden Tag mit Jesus an zu geh´n,
dann wirst Du selbst den Wert dessen erkennen und versteh´n.

In der Tat will ich das testen und aus der Bibel lernen,
damit sich das Gute festigt, um Zwiespältiges zu entfernen.

Zu glauben, vermag ich nur mit Gott im Bunde.
ER selbst lehrt mich, was wirklich wichtig ist zur Stunde.

Das schreib ich mir gleich heute noch in mein Gemüte,
Gott möge mich gebrauchen und lenken mit väterlicher Güte.

Was kann mir mit dieser Lebenseinstellung schon passieren?
Jesus, der verlässlich mit mir geht; IHN will ich nie verlieren.

Drum treffe ich meine Vorsätze mit Herz und Sinn,
ob Leid oder Freud, es diene Gott zur Ehre und mir zum Gewinn!

(Autor: Ingolf Braun)

  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden



Friede mit Gott finden

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Kurzbotschaft "Lass dich versöhnen mit Gott!"

Biblische Geschichten
Biblische Geschichten

Lassen Sie Kindern biblische Geschichten anhand von Alltagssituationen lebendig werden.
Biblische Geschichten zum 2.-5. Buch Mose

Fragen - Antworten

Gaza-Krieg: Was sagt die Bibel zum weiteren Ablauf?

Wie nah sind wir der Entrückung?

Was ist die "Feigenbaum-generation" und die "Wiedergeburt Jerusalems"?

Wer ist die Frau in Offenbarung 12?

Warum bei 7 heilsgeschichtlichen Festen nur drei Wallfahrtanweisungen?

Wie geht Gottes Heilsplan weiter?

Welche endzeitlichen Zeichen gibt es mittlerweile?

Wohin mit meiner Schuld?

Wird Israel auseinanderbrechen?

Wann war Jesu Kreuzigung?

Gibt die Bibel Hinweise auf den zeitlichen Beginn der Trübsalszeit?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Tod - und dann?

Was wird 5 Minuten nach dem Tode sein?
Prof. Dr. Werner Gitt

Glaubensvorbilder

George Whitefield

Wer kennt heute noch den Namen "George Whitefield" (1714-1770)? Dabei schenkte Gott die wohl größten Erweckungen in der englischsprachigen Welt unter seiner Verkündigung!
Was war der Schlüssel zu diesen Segensströmen?

George Whitefield - Ein Mann der Demut und ein Erwecker Englands und Amerikas

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis