Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 10.07.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=919

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

zurück zum
Beitrag


Gedichte - Lieder - Gebete

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Autor: Joachim Krebs
ISBN-Nr: 978-3-939119-87-6
Seiten: 194
Erschienen: 1. Auflage 2007
Preis: 12,80 €
Das Buch ist in jeder Buchhandlung erhältlich.

evtl. aktuell nicht lieferbar


Dieser Gedichtsband ist geprägt von tiefem Glauben, aber auch Zweifel und Fragen sind erlaubt. Meist sind es Werke, die aus einer bestimmten Situation heraus entstanden sind, sozusagen mitten aus dem Leben. Immer greifen sie Ereignisse, Erfahrungen und Wünsche aus der Lebenswelt des Autors auf.
Die Texte sind schlicht und einfach zu verstehen. Sie geben Kraft und Mut, Halt und Zuversicht für den Alltag und wollen zu einem Leben als Christ und zu einem Leben mit Christus einladen.
Prägend für viele dieser Gedichte ist die Erkrankung des Autors. Schon mit etwa 30 Jahren fiel in sein pulsierendes Leben die ärztlöiche Diagnose "Morbus Parkinson". Heute, fast 20 Jahre später, lebt er noch immer mit "seiner" Krankheit froh und getrost, manchmal auch geknickt und am Ende. Aber immer mit dem Wissen, dass seine Füße von Gott auf weiten Raum gestellt sind und werden, ganz egal ob diese Füße noch zu gebrauchen sind oder eines Tages durch einen Rollstuhl ersetzt werden.


Einige der Gedichte finden Sie auf unserer Website:
- Abendmahl (Provokation)
- Alle Jahre wieder
- Am Jahresanfang
- Das ist Weinachten
- Der Baum
- Du stellst meine Füße auf weiten Raum
- Er ist mein Gott
- Er kennt alle
- Erntedankfest
- Frömmigkeit
- Gänge
- Getäuscht?
- Grenzen des Lebens
- Hören
- Hochzeitswünsche
- Hoffnung
- Jesus
- Jesus ist Sieger
- Karfreitag oder Vollkasko
- Kirchenwahlen
- Lichter
- Lobe den Herren
- Nützlich
- Natur pur
- Ostern
- Sinnvolle Zeit
- Stillstand oder Wachstum
- Töne
- Tod
- Unpassend
- Urlaub
- Was bin ich wirklich?
- Was ist Weihnachten?
- Weihnachten
- Weihnachten - ein Freudentag
- Weihnachtszeit oder: Zeit für Weihnachten
- Zur Konfirmation
- Zweifel