Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 19.10.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=2414

In Gottes Hand

zurück zum
Beitrag




In Gottes Hand (Lied)
Melodie: Andreas Schmidt



1. Ich bin dein Gott, halt dich in rechter Hand!
Hab dich vor aller Zeit gekannt,
hab dir geschenkt mein ewges Gnadenlicht,
und sage: ängstige dich nicht!

Ref. 1-2:
O, fürcht dich nicht, denn ich, dein Gott, bin hier,
und weiche nicht, ich bin mit dir!
Drum stehe fest, den Glauben trage hoch!
Ich stärke dich, und helfe auch!
Ref. 3:
O, fürcht dich nicht, der Herr, dein Gott, ist hier
und weiche nicht, ich bin mit dir!
Drum stehe fest, und sei im Dienste treu,
dann segnet Gott dich stets auf's neu!


2. Ich werde Quellen öffnen auf dem Feld,
damit man sieht und gleich erkennt:
Die Wüste wird zu einem blühen Land
das tut des ewgen Gottes Hand!


3. So hat dein Gott in seinem Wort gesagt,
vertrau nur ihm, er gibt dir Kraft!
Dich wird er stützen, stärken, helfen sehr,
er ist mit dir, was brauchst du mehr?


(Lied, Autor: Katja Sawadski, 2005)


  Copyright © by Katja Sawadski, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden