Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 17.10.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13670

Ein Kind ward einst geboren

zurück zum
Beitrag


1. Ein Kind kam einst in diese Welt
und ward im Stall geboren,
von dem die Schrift noch heut´ erzählt,
dass Engel es erkoren.

Refrain:
Oh Mensch siehst du die Liebe nicht,
aus diesem Kind erwachsen,
die nun auf immer zu dir spricht:
Du darfst dich retten lassen.

2. Dies Kind wurd´ Gottes Sohn genannt,
es wuchs zum Mann heran,
war als Messias auch bekannt,
trug unsre Schuld so dann.

Refrain:
Oh Mensch siehst du die Liebe nicht,
aus diesem Kind erwachsen,
die nun auf immer zu dir spricht:
Du darfst dich retten lassen.


(Lied, Autor: Ekkehard Walter, Melodie: Stefan Thomas)


  Copyright © by Ekkehard Walter, Melodie: Stefan Thomas, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden