Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 07.12.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13377

Hörst du die Stimme des Hirten?

zurück zum
Beitrag



1. Hörst du die Stimme des Hirten,
der voller Lieb‘ um dich wirbt,
der deine Seele errettet,
weil er am Kreuz für dich stirbt?

Refrain:
Hörst du die Stimme des Hirten,
der dich so liebevoll pflegt,
der dich nach Hause will bringen,
der voller Liebe dich trägt?

Hörst du die Stimme des Hirten,
der deine Seele so liebt,
dass er für dich Leib und Leben,
dich zu erretten, hingibt?

2. Hörst du die Stimme des Hirten,
wie er dich sucht in der Herd‘?
Er geht dir nach in der Fremde,
hast du sein Rufen gehört?

Refrain

3. Hörst du die Stimme des Hirten,
suchend schaut er nach dir aus?
Folge getrost seinem Winke,
er bringt dich sicher nach Haus!

Refrain


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2015)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden