Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 21.01.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13105

Das Jahr ist nun zu Ende

zurück zum
Beitrag


1. Das Jahr ist nun zu Ende,
doch, Herr, Dein Lieben nicht;
noch segnen Deine Hände,
noch scheint Dein Gnadenlicht.

2. Des Glückes Säulen wanken,
der Erde Gut zerstäubt,
die alten Freunde wanken, —
doch Deine Liebe bleibt.

3. Der Jugend Reiz vergehet,
des Mannes Kraft wird matt,
doch innerlich bestehet,
wer Dich zum Freunde hat.

4. Mein Tag ist hingeschwunden,
mein Abend bricht herein;
doch weil ich Dich gefunden,
so kann ich fröhlich sein.

5. Das Dunkel ist gelichtet,
das auf dem Grabe liegt;
das Kreuz ist aufgerichtet,
an dem Du hast gesiegt.

6. Du heilst der Sünden Schaden,
hilfst mir aus der Gefahr
und siehst mich an in Gnaden
auch in dem neuen Jahr.


(Lied, Autor: Chr. Bahr (1795-1846))