Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 04.06.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12975

Der Herr ist mein Hirt

zurück zum
Beitrag



Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln....

Psalm 23 (Luther 1912)


Der Herr ist mein Hirt,
das erfreut mein Gemüt.
Mir wird nichts fehlen,
auf Deine Nähe darf ich zählen.

Du weidest mich auf grünen Auen,
auf Dich darf ich vertrauen.
Du erquickst meine Seele,
so dass es mir an nichts fehle.

Du führst mich auf die richtige Straße,
auch wenn ich sie einmal verlasse,
gehe ich durch so manches tiefe Tal,
komme ich nicht zu Fall,
denn Du Herr bist bei mir
ich vertraue dir.

Dein Stecken und Stab schützen und trösten mich,
deine Güte währt ewiglich.
Du hast den Tisch so reich für mich gedeckt
und Freude in mir geweckt.

Ich darf Dein Gast sein,
Du schenkst mir voll ein.
Deine Güte und Gnade werden mir folgen ein Leben lang,
mit Dir wird mir nicht mehr bang
und einmal werde ich für immer in Deinem Hause sein,
darauf darf ich mich heute schon freun‘.


(Gedicht, Autor: Michaela Polith, 2013)


  Copyright © by Michaela Polith, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden