Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 18.02.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12832

Lasst die Herzen immer fröhlich

zurück zum
Beitrag


l. Lasst die Herzen immer fröhlich
und mit Dank erfüllet sein;
denn der Vater in dem Himmel
nennt uns seine Kinderlein.

Chor:
Immer fröhlich, immer fröhlich,
alle Tage Sonnenschein.
Voller Schönheit ist der Weg des Lebens;
fröhlich lasst uns immer sein!

2. Gott führt uns an Vaterhänden,
schützet uns in Kampf und Streit;
Seine Gnade ist's; die täglich
Kraft und Stärke uns verleiht.

3. Wenn wir uns von Ihm abwenden,
wird es finster um uns her;
unser Gang ist nicht mehr sicher
und das Herz von Freuden leer.

4. Aber die Gerechten grünen,
und ihr Pfad ist immer licht;
lasst uns deshalb Jesu dienen,
will'gen in die Sünde nicht.


(Lied, Autor: J. A. Reitz (1838 – 1904))