Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 07.12.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12780

Der Herr ist treu, der Herr ist ewig treu!

zurück zum
Beitrag


1. Der Herr ist treu, der Herr ist ewig treu!
Und alle Morgen neu
strahlt seine Güte.
O, dass mein Dank ihm glühte
für alle Treu´
Tagtäglich neu!

2. Der Herr ist treu, er hält was verspricht.
Er lässt die Seinen nicht
in bängster Stunde;
treu seinem Segensbunde,
steht er uns bei.
Der Herr ist treu.

3. Der Herr ist treu, und was er will und tut,
ist immer recht und gut.
Nicht droht im Grimme
uns seine Donnerstimme:
Nein, Liebe spricht;
wir beben nicht.

4. Der Herr ist treu, er sorget väterlich
für sein Geschöpf, für mich.
Auch Sünd´ und Fehle
lenkt er zum Heil der Seele.
Rühmt laut und frei:
Der Herr ist treu.

5. Der Herr ist treu, uns stärket seine Macht,
und nimmt uns treu in Acht
vor Satans Raube.
Und sinkt auch uns der Glaube,
bleibt er doch treu,
und steht uns bei.

6. Der Herr ist treu, o süßes Gnadenwort!
Sei du mein Fels und Hort!
Ob alles scheide,
bleibst du doch meine Freude.
Die Welt vergeht;
dies Wort besteht!


(Lied, Autor: Karl Bernhard Garve (1763 - 1841))