Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 02.04.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12708

Herr, Du hast meinem Leben

zurück zum
Beitrag


1. Herr, Du hast meinem Leben
einen Sinn gegeben.
Ohne Dich kann ich nicht sein!
Du hast für mich gestritten
und am Kreuz gelitten.
Tilgest alle Sünden mein.

Refrain:
Ach Herr, wo wär ich ohne dich?
Ich ging verloren sicherlich.
Doch nun darf ich es wissen:
Durch Dein Blutvergießen
hast Du Herr gerettet mich.

2. Dein Wort ist wahr und prächtig,
rein und fest und mächtig.
Was Du sagst, das muss geschehn.
Du kennst der Welten Ende
und durch Deine Hände
kann das Leben nur entstehn.

3. Herr, alle Himmels Chöre
geben Dir die Ehre,
Dir sei Lob und Preis allein.
Du allerhöchster König,
ich bin viel zu wenig,
darf in Dir doch alles sein.


(Lied, Autor: Gabriele Brand, 2012)


  Copyright © by Gabriele Brand, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden