Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 24.08.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12628

Wo ist Heil?

zurück zum
Beitrag



Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14,6 (Luther 1912)

Und in keinem andern ist das Heil, auch ist kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden.

Apostelgeschichte 4,12

Kein menschliches Bemühen
kann von der Schuld erlösen,
und niemand kann befreien
aus der Gewalt des Bösen.

In vielen Religionen
versuchen Millionen
vergeblich Heil zu finden.
Doch Gott lässt uns verkünden:

Es ist in keinem andern Heil,
kein andrer Name ist auf Erden,
in welchem wir errettet werden,
als nur im Namen Jesus.


(Gedicht, Autor: Toni Jung, 2012)


  Copyright © by Toni Jung, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden