Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 24.08.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12289

Die Hirten auf dem Felde

zurück zum
Beitrag


1. Die Hirten auf dem Felde,
sie sehn ein helles Licht,
das hoch am Himmel scheinet,
die Dunkelheit durchbricht.

2. Ein Engel, goldgekleidet
zu ihnen milde spricht:
„Ich künd euch große Freude,
nun fürchtet euch doch nicht!

3. Der Heiland ist geboren,
vorbei der Sünde Nacht,
das Heil ist euch geworden,
ein neues Licht entfacht“

4. Drum singt, ihr Himmelschöre,
stimmt in das Lobleid ein,
singt: „Unserm Gott sei Ehre!“
Und lasst uns fröhlich sein!


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2010)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden