Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 04.06.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12150

Liebe Schwestern, liebe Brüder

zurück zum
Beitrag



redet untereinander in Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singet und spielet dem HERRN in eurem Herzen

Epheser 5,19 (Luther 1912)


1. Liebe Schwestern, liebe Brüder,
singen wir dem Herren Lieder!
Singen wir so schön es geht,
andachtsvoll und im Gebet.
Denn es gibt so viele Gründe:
Er erlöst von aller Sünde!
Er macht uns von allem frei,
was bedrückt, denn Er ist treu.

2. Liebe Schwestern, liebe Brüder,
singen wir dem Herren Lieder!
Singen wir so schön es geht,
andachtsvoll und im Gebet.
Dabei ist es nicht so wichtig,
ob die Töne immer richtig.
Nur von Herzen soll es sein,
so wird dies Sein Herz erfreun.

3. Liebe Schwestern, liebe Brüder,
singen wir dem Herren Lieder!
Singen wir so schön es geht,
andachtsvoll und im Gebet.
Dort im Himmel lauscht Er Klängen
und vollkommnen Kunstgesängen.
Unser Gott liebt die Musik,
denn Er schuf sie mit Geschick.

4. Liebe Schwestern, liebe Brüder,
singen wir dem Herren Lieder!
Singen wir so schön es geht,
andachtsvoll und im Gebet.
Doch das Kostbarste von Allem,
das wird immer Ihm gefallen:
Lobpreisopfer demutsvoll,
wenn das Herz schwingt uns in Moll.

Liebe Schwestern, liebe Brüder,
singen wir dem Herren Lieder!
Singen wir so schön es geht,
andachtsvoll und im Gebet.


(Lied, Autor: Monika Mühlhaus, 2004)


  Copyright © by Monika Mühlhaus, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden