Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 17.09.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12148

Heil ist uns geworden

zurück zum
Beitrag



Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten! Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen!

Psalm 27,1 (Luther 1912)


1. Heil ist uns geworden,
das uns neu belebt,
denn Du bist gestorben,
in das Grab gelegt.
Doch Du hast den Tod besiegt,
der uns heute noch bekriegt!
Du, Der wahrhaft auferstand,
und dem Tode Sich entwand,
Du, der HERR, gingst uns voraus,
machst bereit des Vaters Haus.

2. Du hast das gegründet,
was uns wird zum Licht,
und was uns verbindet,
gibt uns Zuversicht.
Denn Du hast den Geist gesandt,
Der nun stärkt das Liebesband.
Du, Der unsichtbar uns lenkt,
und uns diesen Glauben schenkt,
der Dein Reich in Liebe baut,
macht uns hier zu Deiner Braut.

3. Du machst uns zu Erben,
für Dein ewges Reich,
hilfst uns zu erwerben,
was erlöst sogleich.
Denn Dein Geist macht uns ganz frei,
und das Herz von Grund auf neu.
Du, Der wandelt uns zum Licht,
das die Bosheit ganz zerbricht,
wirst zum Ende aller Zeit,
lieben uns in Ewigkeit.


(Lied, Autor: Monika Mühlhaus, 2004)


  Copyright © by Monika Mühlhaus, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden