Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 29.01.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11922

Der schöne Tag bricht an

zurück zum
Beitrag


1. Der schöne Tag bricht an,
die Nacht ist abgetan,
die Finsternis vergangen;
laß uns dein Licht umfangen,
du unsre Sonn und Leben,
der Welt zum Heil gegeben!

2. Befiehl der Engel Schar,
daß sie uns heut bewahr.
du selbst dein Hand ausstrecke,
daß uns dein Schild bedecke
und alles Übel weiche,
der Arge nicht beschleiche.

3. Laß uns in deiner Hut
das tun, was recht und gut,
und recht wie Kinder leben,
dir Herz und Sinn ergeben,
in deinen Wegen gehen
und fest im Glauben stehen.

4. Befällt uns Kreuz und Not,
so hilf, du treuer Gott,
daß wir in allen Stücken
uns drein geduldig schicken;
denn dir nicht widerstreben
ist ja das beste Leben.

5. Gib Speis und Trank dem Leib,
daß er bei Kräften bleib;
und soll die Seele scheiden,
so sei´s zu deinen Freuden;
laß uns auf deinen Namen
getrost heimfahren.
Amen!


(Lied, Autor: August Buchner (1591 - 1661 )