Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 29.05.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11656

Tauche mich in Deine Gnadenflut!

zurück zum
Beitrag


1. Tauche mich in Deine Gnadenflut!
Ertränk in Deinem Blut
die Angst und Sünde –
daß Glaubenskraft ich finde
zum Aufersteh´n!

2. Sieh, ein Zeichen gibt mein Gott und Freund
dem Kinde, welches weint!
Ein edles Zeichen –
dem soll der Zweifel weichen;
Ich glaube Ihm!

3. In den Tod des Bürgen eingesenkt
wird Leben mir geschenkt,
Sein ist das Meine –
mein ist, ja, mein! Das Seine –
nach Gottes Rat!

4. Bund mit Jesu, der mich jauchzen läßt,
Du wirst mir klar und fest,
sichtbar geschlossen!
Ich bleibe stets umflossen
vom Liebesmeer.

5. Ja, die Liebe ist mein süßes Grab,
ich sinke froh hinab –
Will sterben, leben,
empor zum Himmel schweben
und sein bei Dir!


(Lied, Autor: Julius Köbner (1806 - 1884))