Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 29.01.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10689

Wiedersehen

zurück zum
Beitrag


Schon wieder stockt dein Fuß
an eines Grabes Rande.
Zum letzten, stillen Gruß
bist du fast nicht imstande.

Ihr hattet einst gemeinsam
gelitten und gelacht.
Jetzt liegt er dort so einsam
in seiner Todesnacht.

Wer kann die Nacht beenden
die dich jetzt auch umhüllt?
Wer wird dir Wärme spenden,
damit Leben dich erfüllt?

Tief in dir ist ein Fragen
nach einem Rettungslicht.
Gott will es zu dir tragen,
weil Er dir Heil verspricht.

Darfst seine Hand ergreifen,
an Jesu Seite geh’n,
mit ihm zum Leben reifen
und Entschlafne wiederseh’n.


(Gedicht, Autor: Martin Volpert, 2008)


  Copyright © by Martin Volpert, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden