Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 14.07.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10457

In deinem Namen, Jesu Christ

zurück zum
Beitrag


1. In deinem Namen, Jesu Christ,
steh ich vom Lager auf;
zu Dir, der allenthalben ist,
richt` ich mein Herz hinauf.

2. Nun warten wieder viel auf mich
Geschäfte, Sorgen, Mühe;
O lieber Herr, ich flehe Dich:
Lehr mich verrichten sie,

3. nach deinem Willen, seinem Sinn,
das kleinste, größte Werk!
Sei, wenn ich im Gedränge bin,
nur Du mein Augenmerk!

4. Du siehest, Herr, ich habe nicht
zum Beten lange Zeit,
und Du verstehst, wenn`s Auge spricht:
Sieh, Herr, ich bin im Streit!

5. Ja, stärke, Herr, mich in dem Streit
mit dem, was Dir gefällt,
und siegen werd ich wieder heut,
wenn deine Hand mich hält.

6. Und drängt mich der Geschäfte Last,
will ich entlaufen Dir,
- der Du den Sturm gestillet hast,
still auch den Sturm in mir!

7. Lehr mich in allem Dich verstehn,
nur sehn auf Deinen Wink!
Heißt Du mich auf den Wogen gehen,
so halt mich, wenn ich sink!

8. Ach laß im Sinken, Herr, mich nicht!
Du weißt, ich bin ja Dein.
Und wenn mir`s heut an Mut gebricht,
so ruf mir: du bist Mein!


(Lied, Autor: Anna Schlatter (1773 - 1826))