Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 03.06.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10446

Liebe

zurück zum
Beitrag



Setze mich wie ein Siegel auf dein Herz und wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod, und ihr Eifer ist fest wie die Hölle. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN,

Hohelied 8,6b (Luther 1912)


Liebe ist stärker als Worte sind.
Liebe ist mehr als ein Haschen nach Wind.
Liebe ist Leidenschaft, rein und klar.
Liebe ist das Größte, - ist wunderbar!

Liebe gibt Wärme, gibt Halt und ist gut,
Liebe ist etwas, das trösten tut
Liebe ist selbstlos, ist stark und besteht,
wenn alles andere wankt und vergeht.

Liebe ist himmlische Gabe und schön,
in der Liebe kannst du den Nächsten sehn.
Liebe ist ehrlich, spontan – und sie kann, -
kräftig uns fesseln, - uns zieh`n in den Bann.

Liebe ist manchmal so zart, lässt uns glüh`n,
ja echte Liebe ist oft ungestüm.
Liebe ist Sprache des Himmels, so rein,
getrieben von Liebe, da lässt es sich`s gut sein.

Liebe vergibt, und sie trägt auch nichts nach.
Liebe tilgt Sünde und auch Ungemach.
Liebe gibt Hoffnung, sie gibt niemand auf,
Liebe ist sicher, - verlass dich darauf!

Liebe bleibt ewig, gelobt sei der Herr!
Denn wahrhafte Liebe ist Jesus, - nur er. -
Der selbst die Liebe ist, - ist ewig treu.
Jeder, der ihm vertraut, den schafft er neu!


(Gedicht, Autor: Heinrich Ardüser, 2007)


  Copyright © by Heinrich Ardüser, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden