Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 18.02.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10398

Hab Dank, Herr Jesus, dass ich leben darf…

zurück zum
Beitrag


Hab Dank, Herr Jesus, dass ich leben darf.
Wenn ich mir bald auch wünschte (und wie sehr!),
ich fiel in einen tiefen, festen Schlaf,
aus dem ich nicht ins Erdenleben wiederkehr.

Ich bin erwählt, ich hab von dir geschmeckt.
Ich habe deine Gegenwart erlebt.
Nach dir, mein Gott, hab ich mich ausgestreckt,
Momente lang in deinem Licht geschwebt.

Ich weiß, mein Vater, um die Herrlichkeit,
und dass ich nichts dort werde missen,
fern Not und Schmerz, Geschrei und Leid,
doch eingefügt in himmlische Kulissen.

Hab Dank, mein König, dass du ewig bist
und dass mein Leben nie zu Ende geht.
„Hab Dank, du wunderbarer Gott!“, dies ist
zu jeder Zeit mein lieblichstes Gebet…


(Gedicht, Autor: Arne Baier, 2007)


  Copyright © by Arne Baier, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden