Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 29.01.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10289

Bis in die letzten Winkel unsrer Seelen

zurück zum
Beitrag



Und der HERR, dein Gott, wird dein Herz beschneiden und das Herz deiner Nachkommen, daß du den HERRN, deinen Gott, liebst von ganzem Herzen und von ganzer Seele, auf daß du leben mögest.

5. Mose 30,6 (Luther 1912)


Bis in die letzten Winkel unsrer Seelen  (Lied)

Melodie und Text: Monika Mühlhaus


1. Bis in die letzten Winkel unsrer Seelen
erkennst Du uns und liebst uns doch!
Und gar nichts müssen wir vor Dir verhehlen,
kein Stimmungstief, kein Herzensloch.
Denn Du hast unser Leiden selbst erfahren,
und davon wolltest Du Dir nichts ersparen.

2. Höher noch als die allerhöchsten Berge,
tiefer noch als das tiefste Meer
reicht Deine Gnade! Sie ist unser Erbe,
in böser Zeit ein festes Wehr.
Denn Du hast ja den Bösen ganz entmachtet,
als er Dich hat am Kreuze abgeschlachtet.

3. Kein Mensch kann Dich, Du großer Gott, erfassen,
niemand schenkt Liebe uns wie Du!
Das, was wir können, ist: Dich wirken lassen,
beten, Dir glauben immerzu.
Es ist vollbracht durch Deine große Liebe!
Es ist vollbracht! So führst Du uns zum Siege.


(Lied, Autor: Monika Mühlhaus, 2007)


  Copyright © by Monika Mühlhaus, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden