Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 04.06.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10183

Weil Deine Liebe niemals endet

zurück zum
Beitrag



Der HERR ist mir erschienen von ferne: Ich habe dich je und je geliebt; darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.

Jeremia 31,3 (Luther 1912)


Weil Deine Liebe niemals endet (Lied)
Melodie und Text: Monika Mühlhaus



1. Weil Deine Liebe niemals endet,
und Dein Geist unser Schicksal wendet
weil Deine Worte nie vergehen,
lässt Du, der HERR, niemals geschehen,
dass Deine Saat verloren geht,
weil Dein Geist sie zum Leben weht.

2. Weil Deine Liebe niemals endet,
und Dein Geist unser Schicksal wendet,
weil Du doch willst, dass wir uns freuen,
wird Dein Geist uns dem Reiche weihen,
und gibt uns alles schon dazu,
Erlöserkraft und Herzensruh.

3. Weil Deine Liebe niemals endet,
und Dein Geist unser Schicksal wendet,
bist Du, HERR, uns vorausgegangen,
Der Du zertratst den Kopf der Schlangen.
Und wenn wir treu Dir folgen nach,
dann wird zu Glück die größte Schmach.

4. Weil Deine Liebe niemals endet,
und Dein Geist unser Schicksal wendet
kann dieser Neues in uns schaffen,
belebt dann neu die Müden, Schlaffen,
belebt uns, hier Dein Wort zu sein,
wird uns mit Himmelskraft befrein.


(Lied, Autor: Monika Mühlhaus, 2006)


  Copyright © by Monika Mühlhaus, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden