Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 18.08.2017
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10069

Hochzeitswünsche

zurück zum
Beitrag


Gemeinsam gehen,
den andern verstehen,
einander ertragen
und Neues wagen,
das Leben teilen
und Wunden heilen.

In Eurer Ehe,
oh dass es geschehe!

Dienen und lieben
und nicht sich betrüben
sei Euer Trachten.
Einander zu achten
als Mensch und Person,
wie seither schon.

In Eurer Ehe,
oh dass es geschehe!

In Liebe verbunden,
zu allen Stunden.
Offen und ehrlich,
auch dann, wenn´s beschwerlich.
Gemeinsame Mitte
sei Gott als der Dritte.

In Eurer Ehe,
oh dass es geschehe!

Geführt und geleitet,
die Augen geweitet
für andrer Leut´ Sorgen,
um ihnen zu borgen
von Eurem Glück.
Gott gebe den Blick.

In Eurer Ehe,
oh dass es geschehe!

Und schließlich Gott danken
für seine Gedanken,
die Euer Leben
beständig umgeben.
Die Liebe geschenkt,
die Herzen gelenkt.

Zu Eurer Ehe.
Gott ließ es geschehen!


(Gedicht, Autor: Joachim Krebs, 2006)


  Copyright © by Joachim Krebs, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden