Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Abendgebete
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 31.07.2014

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wenn uns noch unbereinigte Schuld, Sünde und Gebundenheit belasten, werden wir Gott in seiner Herrlichkeit nie sehen können. Jesus Christus allein kann diesen Zustand ändern. Er reicht uns seine Hand zur Versöhnung mit Gott.

Wer darf auf des Herrn Berg gehen, und wer darf stehen an seiner heiligen Stätte? Wer unschuldige Hände hat und reinen Herzens ist, wer nicht bedacht ist auf Lug und Trug und nicht falsche Eide schwört.

Psalm 24,3 + 4

Zeige mir, Herr, deine Wege,
lehre mich tun, was du willst.
Geht`s über schwindelerregende Stege,
du allein meine Ängste dann stillst.

Frage: Ein Volksspruch sagt: Wir kommen alle in den Himmel. Ist diese Aussage richtig?

Vorschlag: Nein! Schon König David weist uns in einem Psalm darauf hin, dass nicht alle bei Gott, unserem Herrn, werden wohnen dürfen, sondern nur diejenigen, die ein reines Herz haben. Rein ist unser Herz, wenn Gott uns unsere Sündenschuld vergeben hat. Jesus Christus lehrte uns in Johannes 3,3 ebenso: "Es sei denn, dass jemand von neuem geboren werde, so kann er das Reich Gottes nicht sehen." Lasst uns Gott von Herzen suchen, damit er uns verändere und wir froh ihm entgegeneilen!

Abendgebete / Kindergebete

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Abendgebete / Kindergebete-Menüs geblättert werden)


Müde bin ich, geh zur Ruh

Kindergebetegedicht


1. Müde bin ich, geh' zur Ruh',
schließe beide Äuglein zu.
Vater, laß die Augen dein
über meinem Bette sein.

2. Hab ich Unrecht heut getan,
sieh' es, lieber Gott, nicht an!
Deine Gnad' und Jesu Blut
machen allen Schaden gut.

3. Alle, die mir sind verwandt,
Gott, laß ruhn in deiner Hand.
Alle Menschen groß und klein,
sollen dir befohlen sein.

4. Kranken Herzen sende Ruh,
nasse Augen schließe zu,
laß den Mond am Himmel steh'n
und die stille Welt beseh'n.


(Kindergebetegedicht, Autor: Louise Hensel (1798 –1876))


Gedichtsband

Hinweis:
Obigen Liedtext mit Noten finden Sie auch im 'ev. Kirchengesangbuch'


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Abendgebete / Kindergebete (Themenbereich: Kindergebete)
Müde bin ich, geh zur Ruh (Themenbereich: Abendgebet)
Nun sich der Tag geendet hat (Themenbereich: Abendgebet)
Nimm hin, was dein ist (Themenbereich: Abendgebet)
Nun sich der Tag geendet hat (Themenbereich: Abendgebet)
Der Sonntag ist vergangen (Themenbereich: Abendgebet)
Die Nacht ist kommen (Themenbereich: Abendgebet)
Mit meinem Gott geh ich zur Ruh (Themenbereich: Abendgebet)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gebete



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

www.bibelglaube.de

christliche Bücher, Bibeln, Musik-CDs, Videos, Software und vieles mehr
Hänssler Internetbuchhandlung

Buchempfehlung

Kindern biblische Geschichten und geistliche Grundwahrheiten vermitteln.

Raphael-Kinderbücher

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Können Sie schweigen?
Bibelstelle:
Sprüche 11, 13

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de