Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Gottes Güte & Gnade
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 16.11.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Kindliches Vertrauen wird von Gott erhört

Herr, sei mir gnädig, denn mir ist Angst! Mein Auge ist trübe geworden vor Gram, matt meine Seele und mein Leib.

Psalm 31,10

Der Herr kennt deine Not gewiss,
die Angst und all dein Sehnen,
für Ihn gibt es kein Hindernis,
an ihn darfst du dich lehnen.

Frage: Was soll man tun in Verzweiflung, Not und Angst?

Vorschlag: König David, der zwar ein starker und streitbarer Held war, hatte oft auch nahezu panische Angst, so beispielsweise vor seinem Schwiegervater Saul, der ihm mehrmals nach dem Leben trachtete. Aber er hielt sich an den, den er nicht sah: Gott, den Allmächtigen und erlebte immer wieder seine wunderbare Bewahrung und seine Hilfe. Der Herr liebt es, wenn wir ihm vertrauen und glaubensvoll seinen heiligen Namen anrufen.

Gottes unverdiente Güte und Gnade

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

114

115

116

117

118

119

120

121

122

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Gottesgnade-Menüs geblättert werden)


Ich bin Dein – Du hast mich Dir erkaufet

Begnadigungslied, Melodie: Eines wünsch ich mir vor allem andern


1. Ich bin Dein – Du hast mich Dir erkaufet
von der ew´gen Höllenglut.
Mich in Deinen Opfertod getaufet,
mich entsündigt durch Dein Blut;
Ach, und dann – o namenloses Lieben! –
Mich in Deine Jesushand geschrieben,
daß mich auch kein Todesbann
ewig Dir entreißen kann.

2. Ich bin Dein – Du hast mich nicht verstoßen,
schnöd´ und sündig, wie ich bin,
ungetreu im kleinen und im großen
und von undankbarem Sinn;
Hast auf Mutterarmen mich getragen,
mich getröstet in des Herzens Zagen
und die Schuld, die Dich gekränkt,
in das tiefe Meer versenkt.

3. Ich bin Dein – trotz Sünde, Welt und Teufel –
Jesus bleibt mein Herr und Gott! –
Ich bin Dein, trotz aller bangen Zweifel,
trotz der Feinde Hohn und Spott.
Halt´ mich fest zum Preise Deinem Namen!
Sprich zu meinem Fleh´n Dein Ja und Amen!
Und wenn einst mein Auge bricht,
laß mich seh´n Dein Angesicht!


(Begnadigungslied, Autor: Gustav Knak (1806 - 1878))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
O, die tiefe Liebe Jesu (Themenbereich: Gottes Liebe)
Gottes Liebe (Themenbereich: Gottes Liebe)
Sollt ich meinem Gott nicht singen (Themenbereich: Gottes Liebe)
Dornenwege / Segenswege (Themenbereich: Gottes Liebe)
Mit Jesu fang´ ich an (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
O Jesu, süßes Licht (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Mein Christ, nimm deine Tauf in acht (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Weine nicht, Gott lebet noch (Themenbereich: Gottes Liebe)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Nachfolge
Themenbereich Blut Jesu
Themenbereich Liebe Gottes
Themenbereich Erlöser



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de