Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Jesus Christus
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 13.12.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wer Jesus kennt, betet Ihn an.

Er aber sprach: `HERR, ich glaube!`, und betete ihn an.

Johannes 9,38

Ich glaube an Jesus ganz allein,
mit meinem ganzen Denken und Sein.
Ich bete Ihn, meinen Schöpfer, an,
Ihn, der die herrliche Schöpfung ersann!

Frage: Kennst Du Jesus? Betest Du Ihn an?

Guter Rat: Der Glaube an Jesus ist entscheidend um das ewige Leben zu erlangen. Wenn wir an Jesus so glauben, wie die Schrift es uns lehrt, dann beten wir Ihn auch an und bringen Ihm Dank, vor allem für unsere Erlösung.

Gedichte und Lieder über Jesus Christus

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Jesusgedichte und -Lieder-Menüs geblättert werden)


Jesus - Hymnus

Jesusgedicht


Jesus, Sohn Gottes, was will ich noch mehr?
Jesus, ich lieb` dich je länger je mehr!
Jesus, voll Ehrfurcht tret` ich dir jetzt nah,
rettender Heiland, allzeit bist du da!

Menschenfreund, Christus, voll Dank seh` ich dich!
Du nimmst mich an, ja du gibst dich für mich!
Unfassbar groß ist dein Handeln, o Herr!
Ich tauch` mich ein in dein Liebesmacht-Meer.

Schöpfer des Lebens, du schenktest mir Heil!
Hin zu den Höhen des Himmels ich eil`.
Nahe bei dir möchte, Jesus, ich sein,
drum will ich alles im Leben dir weihn.

Arzt meiner Seele, du machst mich gesund.
Ewig und fest hältst du, Herr, deinen Bund.
Auch für den Leib hast du Stärkung und Trost,
sprichst Mut mir zu, wenn die Feinde erbost.

Mein ganzes Leben, es reicht nicht dafür,
dass ich noch viele zu dir, Heiland, führ`.
Wie kann ich Menschen denn werben für dich?
Gib, Herr, einen Rat mir und leite mich.

Bis dort am himmlischen Strome so rein
ich bei der Schar der Erlösten darf sein.
Wo unsre Sehnsucht für immer gestillt,
wo sich dein Heilsplan auf ewig erfüllt.

Vor deinem Thron, Herr, lass einstmals mich stehn!
Mit all den Deinen, die du dir ersehn.
Wo man anbetend die Hände erhebt
und dich lobpreiset: "Ja, Jesus, er lebt!"


(Jesusgedicht, Autor: Heinrich Ardüser, 2010)


  Copyright © by Heinrich Ardüser, 2010, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Ostern, Auferstehung Jesu (Themenbereich: Jesus Christus)
Gott durch Anbetungsgedichte und Loblieder preisen (Themenbereich: Lobpreisgedichte)
Heil nur in Jesus (Themenbereich: Jesus Christus)
Lieder zur Passion Jesu (Themenbereich: Jesus Christus)
Passionsgedichte (Themenbereich: Jesus Christus)
Christi Himmelfahrt (Themenbereich: Jesus Christus)
Ostergedichte (Themenbereich: Jesus Christus)
Jesus Christus (Themenbereich: Jesus Christus)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Lob Gottes
Themenbereich Erlöser
Themenbereich Jesus Christus
Themenbereich Gott innig lieben



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage