Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Heil nur in Jesus
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.06.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Jesus zu lieben bedeutet, Seine Gebote zu halten.

Und was immer ihr tut in Wort oder Werk, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn.

Kolosser 3:17

Jesus diene, für Ihn ganz zu leben,
sei unser tägliches bestreben!
Gebt dem Vater durch Ihn Ehre und Dank
mit eurem Handeln euer Leben lang,
so will der Herr jetzt und jederzeit,
uns reich segnen – welche Herrlichkeit!

Frage: Tun wir alles im Namen des Herrn oder sind wir vielleicht phlegmatisch?

Tipp: Wenn wir obigen Bibelvers beherzigen, dann werden wir unsere Prioritäten richtig setzen und überlegter handeln. Dann werden wir auch unter Gebet den Tag beginnen und unter Gebet beenden. Und wir werden unter Gebet die Bibel - das lebendige Wort Gottes - gründlich studieren, um Seinen Willen besser kennen zu lernen.

Seelenheil findet man nur in Jesus Christus

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Seelenheil-Menüs geblättert werden)


Lang irrt´ ich im Dunkel der Sünden umher

Seelenheillied zu Joh. 1,12



Wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Kinder Gottes zu werden, die an seinen Namen glauben;

Joh. 1,12 (Luther 1912)


1. Lang irrt´ ich im Dunkel der Sünden umher
und hegte im stillen nach Licht doch Begehr;
Ich wollte wie andre so gern selig sein,
und wünschte von Herzen, der Heiland wär´ mein.

Chor:
O wär´ Er doch mein auch, o wär´ Er doch mein!
Ich wünschte von Herzen, der Heiland wär´ mein.

2. Ich hörte die Botschaft der Liebe des Herrn,
ich las die Verheißung für Sünder so gern;
Ich sprach: „Meine Seele, ist das nicht auch dein?“
und fing an zu hoffen, der Heiland wär´ mein.

Chor:
O wär´ Er doch mein auch, o wär´ Er doch mein!
Ich fing an zu hoffen, der Heiland wär´ mein.

3. O Wunder der Gnade! Nun sage auch ich:
Das Blut des Erlösers, es rettet auch mich;
Sein Wort flößt Gewißheit dem Ärmsten auch ein.
Ich hoffe nicht länger, ich weiß, Er ist mein.

Chor:
Ich weiß, Er ist mein, ja, ich weiß Er ist mein!
Ich hoffe nicht länger, ich weiß, Er ist mein.


(Seelenheillied, Autor: P. P. Bliss (1838 – 1876))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Erlösung und Rechtfertigung (Themenbereich: Heilsgewissheit)
Mit Jesu fang´ ich an (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Seliges Wissen: Jesus ist mein! (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Jesus soll die Losung sein (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Frieden finden (Themenbereich: Frieden finden)
Mein Jesus kommt (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Lieder zur Nachfolge Jesu (Themenbereich: Heilsgewissheit)
Komm zum Kreuz mit Deinen Lasten (Themenbereich: Frieden finden)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Hingabe an Gott
Themenbereich Heilsgewissheit
Themenbereich Erlöser
Themenbereich Frieden



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de