Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Konfirmation /Befestigung
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.08.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wen der Geist Gottes treibt, hört auf das, was Gott sagt!

Sie sprach zu ihr: Alles, was du mir sagst, will ich tun.

Rut 3, 5

Herr Jesus: Auf Dich allein,
will ich nur allzeit hören!
Ich möchte Dir gehorsam sein
statt die Beziehung zu zerstören,
was ich so gnädig von Dir habe,
ist Liebe nur, Du Stifter jeder Gabe.

Frage: Hören wir auf Gott und tun wir das, was Er sagt?

Tipp: Rut hörte auf das, was ihre Schwiegermutter zu ihr gesagt hatte und setzte dies in die Tat um. So, wie Rut ihrer Schwiegermutter gegenüber gehorsam war, sollen wir Gott gegenüber gehorsam sein. Dazu gehört vor allem, dass wir beten und die Bibel intensiv studieren und uns über Sein Wort mit anderen wiedergeborenen Christen auszutauschen.

Gedichte zur Konfirmation (Befestigung / Bekräftigung der Lebensübergabe)

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Konfirmationslieder und Konfirmationsgedichte-Menüs geblättert werden)


Eines wünsch ich mir vor allem andern

Konfirmationslied


1. Eines wünsch' ich mir vor allem andern,
eine Speise früh und spät.
Selig lässt's im Tränental sich wandern,
wenn dies Eine mit uns geht:
Unverrückt auf einen Mann zu schauen,
der mit blut'gem Schweiß und Todesgrauen
auf sein Antlitz niedersank
und den Kelch des Vaters trank.

2. Ewig soll er mir vor Augen stehen,
wie er als ein stilles Lamm
dort so blutig und so bleich zu sehen,
hängend an des Kreuzes Stamm,
wie er dürstend rang um meine Seele,
dass sie ihm zu seinem Lohn nicht fehle,
und dann auch an mich gedacht,
als er rief: "Es ist vollbracht!"

3. Ja, mein Jesu, lass mich nie vergessen
meine Schuld und deine Huld!
Als ich in der Finsternis gesessen,
trugest du mit mir Geduld,
hattest längst nach deinem Schaf getrachtet,
eh es auf des Hirten Ruf geachtet,
und mit teurem Lösegeld
mich erkauft von dieser Welt.

4. Ich bin dein, sprich du darauf dein Amen!
Treuster Jesus, du bist mein!
Drücke deinen süßen Jesusnamen
brennend in mein Herz hinein!
Mit dir alles tun und alles lassen,
in dir leben und in dir erblassen:
Das sei bis zur letzten Stund
unser Wandel, unser Bund.

5. Die wir uns allhier beisammen finden,
schlagen unsre Hände ein,
uns auf deine Marter zu verbinden,
dir auf ewig treu zu sein.
Und zum Zeichen, dass dies Lobgetöne
deinem Herzen angenehm und schöne,
sage Amen und zugleich:
„Friede, Friede sei mit euch!“


(Konfirmationslied, Autor: Albert Knapp (1798 - 1864))


Gedichtsband

Hinweis:
Obigen Liedtext mit Noten finden Sie auch im 'ev. Kirchengesangbuch'


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Noch dringt Jesu frohe Botschaft (Themenbereich: brennendes Herz)
Jesus soll die Losung sein (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Seliges Wissen: Jesus ist mein! (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Ich bin entschieden zu folgen Jesu (Themenbereich: Jesus Nachfolgen)
Mit Jesu fang´ ich an (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Ohne Gott (Themenbereich: Jesus nachfolgen)
Herr Jesu, meine Ruh! (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Mein Jesus kommt (Themenbereich: Hingabe an Jesus)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Konfirmation
Themenbereich Nachfolge
Themenbereich Hingabe an Gott
Themenbereich Gott innig lieben



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de